Institutionen

INSTITUTIONEN

 

Tirolkliniken, Historisches Archiv: NS-Euthanasie

 

Site des Zeitgeschichte Instituts der Universität Innsbruck mit kommentierten Internetadressen, Primärquellen zur österreichischen Zeitgeschichte, einer Dokumentation zu Südtirol und einer virtuellen Ausstellung zur jüdischen Familie Turteltaub.


Israelitische Kultusgemeinde für Tirol und Vorarlberg

 

Startseite der Universitätsbibliothek Innsbruck


Das Tiroler Landesarchiv in Innsbruck ist die zentrale Stelle des historischen Gedächtnisses von Tirol, die auch eine ansehnliche Bibliothek ihr eigen nennt.


Das Tiroler Landesmuseum verfügt über eine reichhaltige Bibliothek, Zeitungen, Fotos usw. Es ist eine wichtige Anlaufstelle für Recherchen und Forschungen.

Adressen der Stadtarchive in Tirol


Site der Gesellschaft für Politische Aufklärung; umfangreiche Linkliste zu Rechtsextremismus und Rassismus.

Site des Jenischen Kulturverbandes Österreich

Das Landesreferat Tirol des Auslandsdienstes informiert über die Möglichkeit eines alternativen „Zivildienstes“ im Ausland in Form eines Gedenk-, Sozial- oder Friedensdienstes.

Der Verein Gedenkdienst bietet die Möglichkeit eines „alternativen“ Zivildienstes an 19 Holocaust-Gedenk- und Forschungsstätten in der Welt.

Das Forschungsinstitut Brenner-Archiv in Innsbruck ist zugleich das Literaturarchiv Tirols und kritische Bewahrungsstätte des kulturellen Gedächtnisses des Landes.

Innsbrucker Zeitungsarchiv zur deutsch- und fremdsprachigen Literatur.

Das Literaturhaus am Inn in Innsbruck bietet eine Auseinandersetzung mit der zeitgenössischen Literatur Tirols mit einer Datenbank zu den AutorInnen und dem literarischen Geschehen Tirols.

Die Jahrbücher und Studien zur Politik und Geschichte der Michael-Gaismair-Gesellschaft thematisieren oft Themenbereiche des Nationalsozialismus.

Kombinat Media Gestalteer GmbH