Kollektion News Tirol

Horst Schreiber: Gedächtnislandschaft Tirol

Zeichen der Erinnerung an Widerstand, Verfolgung und Befreiung 1938–1945
mehr lesen »

Stadtarchiv Innsbruck

Dokumentarfilm von Johannes Breit: Das „Arbeitserziehungslager“ Innsbruck

Auch eine Reihe von Zeitzeugen kommen zu Wort, die die Arbeits- und Lebensbedingungen schildern.
mehr lesen »

Stadtarchiv Innsbruck

Dokumentarfilm von Johannes Breit: Das „Arbeitserziehungslager“ Innsbruck

Auch eine Reihe von Zeitzeugen kommen zu Wort, die die Arbeits- und Lebensbedingungen schildern.
mehr lesen »

Stadtarchiv Innsbruck

Dokumentarfilm von Johannes Breit: Das „Arbeitserziehungslager“ Innsbruck

Auch eine Reihe von Zeitzeugen kommen zu Wort, die die Arbeits- und Lebensbedingungen schildern.
mehr lesen »

Das Buch von Gisela Hormayr ist im Studienverlag erscheinen.

"Verfolgung, Entrechtung, Tod. Studierende der Universität Innsbruck als Opfer des Nationalsozialismus" von Gisela Hormayr

Ein Buch von _erinnern.at_-Tirol über die dreißig aktive und ehemalige Studentinnen und Studenten der Universität Innsbruck die in der NS-Zeit vom Regime verfolgt wurden.
mehr lesen »

128 NS-Opfer kamen an Innsbrucker Anatomie

Die Anatomie in Innsbruck ist nicht Teil des NS-Regimes gewesen, profitierte aber davon.
mehr lesen »

Buchpräsentation Gisela Hormayr mit Lesung: Verfolgung, Entrechtung, Tod Studierende der Universität Innsbruck als Opfer des Nationalsozialismus

Erstmals werden all jene Studierenden der Universität Innsbruck gewürdigt, die die Nationalsozialisten verfolgten und ermordeten.
mehr lesen »

Gloria Kocher

St. Josefs-Institut, Mils, 1980

Gewalt gegen Menschen mit Behinderung, Vertreibung der Kritikerin
mehr lesen »

Zeitzeuge und Widerstandskämpfer Josef „Pepi“ Wurzer ist verstorben

Sabine Wallinger hat einen Nachruf auf den Osttiroler Zeitzeugen Josef „Pepi“ Wurzer verfasst, der im 93. Lebensjahr verstorben ist.
mehr lesen »

Kristallwelten Swarovski: Kunstwerk von Sylvie Fleury

Swarovski in der NS-Zeit

Der Standard: Swarovski lässt die eigene NS-Geschichte aufarbeiten – und die Ergebnisse zweimal verschwinden.
mehr lesen »

Buchcover

Buch über die Bund-Deutscher-Mädel-Generation: "Sind wir eigentlich schuldig geworden?" von Claudia Rauchegger-Fischer

Lebensgeschichtliche Erzählungen von Tiroler Frauen der Bund-Deutscher-Mädel-Generation. Die erste Monografie zum Bund Deutscher Mädel in Tirol bietet erhellende Einblicke in die Bedeutung und ...
mehr lesen »

Ö1-Sendereihe 100 Häuser: Das Befreiungsdenkmal Innsbruck

Ein Radiobeitrag von Michael Neuhauser mit Horst Schreiber im Interview
mehr lesen »

Gauleiter Franz Hofer in seiner Funktion als Oberschützenmeister (Stadtarchiv Innsbruck)

Die Schützen in der NS-Zeit

Mchael Forcher hat seine Arbeit zur Geschichte der Schützen im Nationalsozialismus vorgelegt.
mehr lesen »

Stadtarchiv Innsbruck

Horst Schreiber: Solidarität und Ausschluss in Innsbruck 1938

Aufmärsche, Appelle und Eintopfsonntage riefen eine emotionale Hochstimmung hervor. Teil der NS-Erlebnisgemeinschaft zu sein, hieß auch, Mittellosen zu helfen. Das stärkte das ...
mehr lesen »

Gaismair-Jahrbuch 2019

Beiträge zum Nationalsozialismus im Jahrbuch: Umgang mit NS-Opfern nach 1945, Widerstand einer kommunistischen Jüdin, Burschenschaften und Nationalsozialismus
mehr lesen »

Der Innsbrucker Wilhelm Bauer wurde in der Pogromnacht ermordet. (Foto: Horst Schreiber)

Der Novemberpogrom in Tirol – Mindestens 38 Juden und Jüdinnen wurden verletzt, vier starben

Vor 80 Jahren begann mit dem Novemberpogrom die systematische Vertreibung, Enteignung und dann Vernichtung der Juden in der Zeit des Nationalsozialismus. Aus diesem Anlass möchten wir Geschichten der ...
mehr lesen »

Inklusion in der Schule Tirols

Ein Feature der StudentInnen der Universität Innsbruck Susanne Kleissner und Nicolas Beck 2018
mehr lesen »

Erna und Käthe Krieser im Innsbrucker Hofgarten (Familienarchiv Levin)

„Es ist, Ernerl, sehr traurig, Ich werde fast krank dies alles mit ansehen zu müssen.“

Die Entrechtung und Vertreibung Innsbrucker Juden ab 1938 erzählt in den privaten Briefen der Familie Krieser. Ein Radiofeature
mehr lesen »

Lern-App "Fliehen vor dem Holocaust. Meine Begegnung mit Geflüchteten"

Eine neue interaktive App für Jugendliche und den Unterricht, in der die Geschichte des Innsbruckers Erich Weinreb/Abraham Gafni enthalten ist. Download im Google PlayStore und Appel AppStore.
mehr lesen »

NS-Demonstration am 11.3.1938 in Innsbruck (Stadtarchiv Innsbruck)

Der Anschluss 1938 in Tirol

Livesendung Radio Tirol, März 2018. Im Studio zu Gast Horst Schreiber
mehr lesen »

Deutsche Volkszeitung, 5.4.1938

Der Anschluss in Tirol

Horst Schreiber im Interview in Tirol heute, 30.3.2018, über 80 Jahre Anschluss
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH