Kollektion News Tirol

Abschied von Innsbruck: Josef Adler, Gertrud Weiss, Felix Adler (Foto Niko Hofinger)

Novemberpogrom 1938 in Innsbruck: Opfer und Schauplätze des Terrors

Neue Texte, Hörstücke und virtueller Rundgang in einer Web-App
mehr lesen »

Cover

Gaismair-Jahrbuch 2020: Im Labyrinth der Zuversicht

Mit Porträts über Erika Schwarz und Marion Fischer, zwei Holocaust-Überlebende
mehr lesen »

Pogromdenkmal in Innsbruck

Das Novemberpogrom in Tirol und in Innsbruck

Vor 81 Jahren wurde mit dem Novemberpogrom die Vertreibung und Enteignung der jüdischen Bevölkerung durch die Nationalsozialisten radikalisiert und systematisiert. Aus diesem Anlass möchten wir ...
mehr lesen »

Niko Hofinger/Esther Pirchner/Sonja Prieth: Das jüdische Innsbruck

Sichtbares und Unsichtbares in Alltag und Erinnerung. Ein Stadtporträt anhand von Menschen und Orten
mehr lesen »

Richard Benson blättert im Katalog seines Vaters an der HAK ( links)

Zeitzeugenbesuch von Richard Benson in der Handelsakademie Innsbruck

Richard Benson ist der Sohn von Richard Berger, Mordopfer aus Innsbruck im Novemberpogrom
mehr lesen »

Tatort Judenstein

Ungekürzter Artikel von Sabine Wallinger in Die Presse, 5.7.2019
mehr lesen »

Salzburg, Getreidegasse (Reinhard Gschwentner)

Gisela Hormayr: Josefine Schneider – eine Jüdin im kommunistischen Widerstand

In mühevoller Recherchearbeit hat Gisela Hormayr in ihrem Beitrag ein Lebensbild geformt, das den LeserInnen Einblick in Schneiders Leidensweg gibt, der sie in Konzentrationslager und schließlich in ...
mehr lesen »

Stolperstein für Hans Vogl, Zell am Ziller (Foto Wolfgang Palaver)

Zell am Ziller erhält Tirols ersten Stolperstein und verhindert zweiten

Initiatoren wollten an das Ehepaar Vogl aus dem Ort erinnern, doch FPÖ und ÖVP verwehrten der Frau des von den Nazis ermordeten Widerstandskämpfers dieses Andenken
mehr lesen »

Gedenkzeichen

Fortbildung 27.9.2019
mehr lesen »

Horst Schreiber: Gedächtnislandschaft Tirol

Zeichen der Erinnerung an Widerstand, Verfolgung und Befreiung 1938–1945
mehr lesen »

Stadtarchiv Innsbruck

Dokumentarfilm von Johannes Breit: Das „Arbeitserziehungslager“ Innsbruck

Auch eine Reihe von Zeitzeugen kommen zu Wort, die die Arbeits- und Lebensbedingungen schildern.
mehr lesen »

Stadtarchiv Innsbruck

Dokumentarfilm von Johannes Breit: Das „Arbeitserziehungslager“ Innsbruck

Auch eine Reihe von Zeitzeugen kommen zu Wort, die die Arbeits- und Lebensbedingungen schildern.
mehr lesen »

Stadtarchiv Innsbruck

Dokumentarfilm von Johannes Breit: Das „Arbeitserziehungslager“ Innsbruck

Auch eine Reihe von Zeitzeugen kommen zu Wort, die die Arbeits- und Lebensbedingungen schildern.
mehr lesen »

Das Buch von Gisela Hormayr ist im Studienverlag erscheinen.

"Verfolgung, Entrechtung, Tod. Studierende der Universität Innsbruck als Opfer des Nationalsozialismus" von Gisela Hormayr

Ein Buch von _erinnern.at_-Tirol über die dreißig aktive und ehemalige Studentinnen und Studenten der Universität Innsbruck die in der NS-Zeit vom Regime verfolgt wurden.
mehr lesen »

128 NS-Opfer kamen an Innsbrucker Anatomie

Die Anatomie in Innsbruck ist nicht Teil des NS-Regimes gewesen, profitierte aber davon.
mehr lesen »

Buchpräsentation Gisela Hormayr mit Lesung: Verfolgung, Entrechtung, Tod Studierende der Universität Innsbruck als Opfer des Nationalsozialismus

Erstmals werden all jene Studierenden der Universität Innsbruck gewürdigt, die die Nationalsozialisten verfolgten und ermordeten.
mehr lesen »

Gloria Kocher

St. Josefs-Institut, Mils, 1980

Gewalt gegen Menschen mit Behinderung, Vertreibung der Kritikerin
mehr lesen »

Zeitzeuge und Widerstandskämpfer Josef „Pepi“ Wurzer ist verstorben

Sabine Wallinger hat einen Nachruf auf den Osttiroler Zeitzeugen Josef „Pepi“ Wurzer verfasst, der im 93. Lebensjahr verstorben ist.
mehr lesen »

Kristallwelten Swarovski: Kunstwerk von Sylvie Fleury

Swarovski in der NS-Zeit

Der Standard: Swarovski lässt die eigene NS-Geschichte aufarbeiten – und die Ergebnisse zweimal verschwinden.
mehr lesen »

Buchcover

Buch über die Bund-Deutscher-Mädel-Generation: "Sind wir eigentlich schuldig geworden?" von Claudia Rauchegger-Fischer

Lebensgeschichtliche Erzählungen von Tiroler Frauen der Bund-Deutscher-Mädel-Generation. Die erste Monografie zum Bund Deutscher Mädel in Tirol bietet erhellende Einblicke in die Bedeutung und ...
mehr lesen »

Ö1-Sendereihe 100 Häuser: Das Befreiungsdenkmal Innsbruck

Ein Radiobeitrag von Michael Neuhauser mit Horst Schreiber im Interview
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH