387043: Asylpolitik und ihre Auswirkungen. Colombo – Abu Dhabi – Moskau – Reutte: Eine Flucht nach Tirol

LehrerInnenfortbildung von www.erinnern.at am Pädagogischen Institut Innsbruck Freitag, 12.10.2007, 14:00 – 17:00 Uhr
12.10.2007  |  14:00  -  17:00   |  

Asylpolitik und ihre Auswirkungen. Colombo – Abu Dhabi – Moskau – Reutte: Eine Flucht nach Tirol

Ort: Pädagogisches Institut Innsbruck

Datum: Freitag, 12.10.2007, 14:00 – 17:00 Uhr

Veranstalter: Pädagogisches Institut und dezentrales Netzwerk Tirol des bm:ukk-Projektes Nationalsozialismus und Holocaust: Gedächtnis und Gegenwart

Referent: Mag. Raimund Pehm

 

Inhalt: Anhand der (realen) Fallgeschichte eines nach Tirol geflohenen tamilischen Asylsuchenden aus Sri Lanka werden die drei Dimensionen einer Flucht – verfolgt werden, flüchten und ankommen – erarbeitet und die österreichische Asylpolitik der jüngsten Vergangenheit beleuchtet. Arbeitsgrundlage sind eigens entwickelte Unterrichtsmaterialien, die im Stationenbetrieb oder auch in Form einzelner thematischer Blöcke eingesetzt werden können. Unter anderem erwarten Sie die folgenden Themen:

Flüchten: Reisen unter Lebensgefahr; Empfang in Tirol; Schubhaft; Einvernahme am Bundesasylamt; Leben im Flüchtlingsheim; Warum Asylverfahren so lange dauern; In der Ungewissheit warten – oder in die Ungewissheit zurückkehren?

Zielgruppe: LehrerInnen aller Fächer
Leitung: Univ.-Doz. Mag. Dr. Horst Schreiber

Kombinat Media Gestalteer GmbH