Ausstellung: Holocaust: Vernichtung, Befreiung, Rettung

Die Ausstellung im Bruno-Sander-Haus der Universität Innsbruck zeigt Dokumente und Fotografien über den Holocaust auf dem Gebiet der ehemaligen UdSSR.
06.04.2019 19:00   -  03.05.2019 12:00   |  

 

Die Ausstellung zeigt auf der Basis einzigartiger Dokumente und Fotografien den Maßstab und die Besonderheiten, die den Holocaust in den besetzten Gebieten der Sowjetunion kennzeichnen und wurde neben Russland u.a. bereits in Argentinien, Deutschland, Frankreich, Israel, Tschechien, Uruguay und den USA sowie dem Hauptsitz der Vereinten Nationen, der UNESCO und des Europarats gezeigt und ist seit Anfang März auch im österreichischen Parlament zu sehen.

 

Ort: Universität Innsbruck, Innrain 52f, Erdgeschoss  6. April 2019 bis 3. Mai 2019, UNI Innsbruck, Foyer Bruno-Sander-Haus

Zeitraum: 6. April - 3. Mai 2019.

Eintritt / Kosten: Eintritt frei


Bis zum 3. Mai ist die Ausstellung in Innsbruck zu sehen.
Bis zum 3. Mai ist die Ausstellung in Innsbruck zu sehen.
Kombinat Media Gestalteer GmbH