Gedächtnislandschaft Tirol: Kriegerdenkmäler und Gedenkzeichen für die Opfer des Nationalsozialismus

Fortbildung für LehrerInnen aller Fächer und Schultypen an der Pädagogischen Hochschule Tirol
27.03.2019  |  09:00  -  17:00   |  

 

7F8.TPG5A24 Gedächtnislandschaft Tirol: Kriegerdenkmäler und Gedenkzeichen für die Opfer des Nationalsozialismus

Datum: Mittwoch, 27.3.2019, 9-17 Uhr

Referent: Univ.-Doz. Mag. Dr. Horst Schreiber

Zielgruppe: LehrerInnen aller Schultypen und Fächer

 

Die Fortbildung setzt sich mit der Bedeutung und Ästhetik von Kriegerdenkmälern und Gedenkzeichen für die Opfer des Nationalsozialismus von 1945 bis 2019 auseinander. Anhand konkreter Beispiele werden die Menschen, an die erinnert wird, vorgestellt. Die TeilnehmerInnen erhalten umfangreiche Materialien für den Einsatz im Unterricht. Sie werden gebeten, das Kriegerdenkmal ihres Ortes und, falls vorhanden, ein Erinnerungszeichen an Opfer des NS für den Austausch in der Veranstaltung zu fotografieren.  ZUR ANMELDUNG

Kombinat Media Gestalteer GmbH