Pogromgedenken 2017

Lyrik, Klezmermusik, Chor der Vielfalt und Gedenkrede anlässlich des 79. Jahrestags des Novemberporgroms 1938
09.11.2017  |  17:30  -  18:00   |  

Jüdischer Friedhof im Städtischen Westfriedhof (Zugang über Südeingang - Südring, Egger-Lienz-Straße)

Begrüßung Helmut Muigg, Vorsitzender der Sozialdemokratischen FreiheitskämpferInnen

Rezitation: Lyrik des antifaschistischen Widerstandes

Klezmermusik: Julia Schumachder-Fritz und Karl-Heinz Putzer

Chor der Vielfalt: Bernhard Sieberer

Gedenkrede: Dr.in Gisela Hormayr, Historikerin und Buchautorin

Im Anschluss Kaddish der Israelitischen Kultusgemeinde am Landhausplatz

Kombinat Media Gestalteer GmbH