Gaismair-Jahrbuch 2019

Beiträge zum Nationalsozialismus im Jahrbuch: Umgang mit NS-Opfern nach 1945, Widerstand einer kommunistischen Jüdin, Burschenschaften und Nationalsozialismus

Folgende Beiträge behandeln den Nationalsozialismus:

 

Horst Schreiber:

„... wurde ich nie verhört oder abgeurteilt, sondern gleich nach Auschwitz weiterbefördert“

Die Nichtanerkennung der Maria Strasser als Opfer des Nationalsozialismus

 

Gisela Hormayr:

Josefine Schneider – eine Jüdin im kommunistischen Widerstand

 

Horst Schreiber:

Gegen die österreichische Nation, für das deutsche Volkstum

Der Umgang Innsbrucks Burschenschaften mit dem Nationalsozialismus

 

BUCHPRÄSENTATION am 28. November 2018, 19 Uhr 30, in der Buchhandlung Haymon, Sparkassenplatz, Innsbruck

Attachments
Kombinat Media Gestalteer GmbH