Neueste Forschung zur Heil- und Pflegeanstalt Hall im Nationalsozialismus

Untersuchungen zur Geschichte von Hall im NS, zum Krankenhauspersonal, zu SüdtirolerInnen, den Umgang nach 1945

Oliver Seifert: Leben und Sterben in der Heil- und Pflegeanstalt Hall in Tirol 1942 bis 1945. Zur Geschichte einer psychiatrischen Anstalt im Nationalsozialismus, Innsbruck 2016

Zu bestellen

 

Stefan Lechner, Andrea Sommerauer, Friedrich Stepanek: Beiträge zur Geschichte der Heil- und Pflegeanstalt Hall in Tirol im Nationalsozialismus und zu ihrer Rezeption nach 1945. Krankenhauspersonal. Umgesiedelte SüdtirolerInnen in der Haller Anstalt. Umgang mit der NS-Euthanasie seit 1945, Innsbruck 2015

Zu bestellen

Buchpräsentation in der Bibliothek des Ferdinandeums, Museumstraße 15, Innsbruck

Dienstag, 25. Oktober 2016, 19 Uhr

Eintritt frei

Begrüßung Mag. Roland Sila, Kustos der Bibliothek
Einführung Univ.-Prof.
in Dr.in Elisabeth Dietrich Daum, Univ.-Prof. Dr. Thomas Albrich

Zu den Büchern Mag.a Andrea Sommerauer, Dr. Stefan Lechner, Mag. Oliver Seifert

 

Attachments
Kombinat Media Gestalteer GmbH