Wechsel im Netzwerk: Johannes Spies neuer Betreuer

Johannes Spies folgt Werner Bundschuh nach.

Mit 1. September 2017 übernahm Johannes Spies das _erinnern.at_-Netzwerk Vorarlberg von Werner Bundschuh, bei dem wir uns für die geleistete Arbeit recht herzlich bedanken!

Johannes Spies ist als Lehrer für Englisch, Geschichte und Politische Bildung an der Neuen Mittelschule Dornbirn-Markt wie auch als Kulturvermittler im Jüdischen Museum Hohenems tätig. Im Zuge dessen hat er sich besonders mit Themen der Zeitgeschichte Vorarlbergs auseinandergesetzt und in zahlreichen Projekten mit SchülerInnen zu regionalen Aspekten der Geschichte des Nationalsozialismus und der Gedächtniskultur in Vorarlberg gearbeitet.

Für seine Netzwerk-Arbeit die besten Wünsche!

Kombinat Media Gestalteer GmbH