Stefan Ruzowitzky: Das radikal Böse

Der neue Film von Oscar-Preisträgers Stefan Ruzowitzky stellt die Frage, was hat "ganz normale Männer" dazu gebracht hat, zweieinhalb Millionen Frauen, Kinder und Greise zu erschießen – jedes Opfer einzeln? Der Regisseur hat dazu Tagebuchaufzeichnungen, Briefe und Aussagen von Mitgliedern von Erschießungskommandos ausgewertet.

Infos und Trailer zum Film: - link

 

"Was lernt der Mensch aus der Geschichte? Der unbekannte Holocaust: Was hat ganz normale Männer dazu gebracht, zweieinhalb Millionen Frauen, Kinder und Greise zu erschießen – jedes Opfer einzeln? Ein Filmessay des Oscar-Preisträgers Stefan Ruzowitzky versucht, darauf eine Antwort zu geben.

Informationen zum Film: - link

abgelegt unter:
Film von Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky: Das radikal Böse
Film von Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky: Das radikal Böse
Kombinat Media Gestalteer GmbH