Kollektion News Vorarlberg

Die Tätigkeiten von _erinnern.at_ trugen in den vergangenen zwei Jahrzehnten dazu bei, im Unterricht eine kritische Perspektive auf die Geschichte des Nationalsozialismus zu entwickeln und pädagogisch nachhaltige Prozesse zu initiieren. (Foto: _erinnern.at_)

Berichterstattung: "20 Jahre aktiv gegen das Vergessen"

Gespräch zu den Aktivitäten von _erinnern.at_ in den vergangenen 20 Jahren.
mehr lesen »

Im Anschluss an den Vortrag führte Johannes Spies ein Publikumsgespräch mit Dr. Gerald Steinacher. (Foto: _erinnern.at_)

Internationaler Holocaust-Gedenktag 2020 - Vorarlberger Medien berichten über den Gedenktag

Berichterstattung von Ländle TV zur Veranstaltung anlässlich 75 Jahre Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz am 27. Jänner.
mehr lesen »

Dr. Werner Dreier, Historiker und Geschäftsführer von _erinnern.at_, hielt aus Anlass der Benennenung die Festrede. (Foto: _erinnern.at_)

Carl-Lutz-Weg in Bregenz

Aus Anlass des Internationalen Holocaust-Gedenktages am 27. Jänner 2020 benannte die Landeshauptstadt Bregenz einen Weg nach Carl Lutz.
mehr lesen »

Herbert Pruner vermittelte neben der Geschichte von Samuel Spindler detailierte Einsichten in die NS-Geschichte Vorarlbergs. (Foto: Johannes Spies)

Nationalsozialismus im Familiengedächtnis: Vergangenheit und Gegenwart

Vortrag von Herbert Pruner über das Leben von Samuel Spindler und die NS-Geschichte Vorarlbergs.
mehr lesen »

Archiv der Diözese Feldkirch (Hrsg.), Msgr. Georg Schelling (1906–1981) – Annäherungen an eine Priesterbiographie. Feldkirch 2019, 324 Seiten. (Abbildung: Archiv der Diözese Feldkirch)

Msgr. Georg Schelling (1906–1981) – Annäherungen an eine Priesterbiographie

Mit Beiträgen von Wolfgang Weber, Linus Weber und Michael Fliri.
mehr lesen »

Der Historiker Werner Bundschuh legt neue Forschungsergebnisse zur Täterforschung in Vorarlberg vor. (Quelle: _erinnern.at_)

Berichterstattung: "Buchhalter des Todes im Getto Łodź/Litzmannstadt" – Josef Hämmerle (1905–1972)

Im Rahmen der Lustenauer Archivgespräche präsentierte Werner Bundschuh neue Befunde zur Forschung über Josef Hämmerle.
mehr lesen »

Holzknecht konnte 18 „Spanienkämpfer“ mit Vorarlberg-Bezug ausfindig machen. (Abbildung: Universitätsverlag Wagner)

Severin Holzknecht: „¡No pasarán!“ Vorarlberg und der Spanische Bürgerkrieg

Der Vorarlberger Historiker Severin Holzknecht beschreibt in einer neuen Untersuchung die Bezüge Vorarlbergs zum Spanischen Bürgerkrieg.
mehr lesen »

Herbert Traube mit den SchülerInnen der Mittelschule Thüringen. (Foto: Stephanie Dockal)

Zeitzeuge Herbert Traube in Vorarlberg

Eigens aus dem Süden Frankreichs angereist, besuchte Herbert Traube verschiedene Schulen des Landes, um über seine Lebensgeschichte zu berichten. SchülerInnen und LehrerInnen zeigten sich ...
mehr lesen »

Buchpräsentation „Versteckte Jahre. Der Mann, der meinen Großvater rettete“

Anlässlich der Buchpräsentation führte Bandi Köck ein Interview mit der Autorin Anna Goldenberg.
mehr lesen »

Seit 1978 ist Politische Bildung in Österreich als Unterrichtsprinzip für alle Schulformen, Schulstufen und Gegenstände verankert.

Lehrgang "Politische Bildung - kompetenzorientiert"

Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen der KPH-Edith Stein, der PH Vorarlberg und dem Institut für Politikwissenschaften der Universität Innsbruck veranstaltet. Die Leitlinien sind fokussiert auf ...
mehr lesen »

Jens-Jürgen Ventzki berichtet über einen Besuch von Heinrich Himmler in Łódź, bei dem auch Vater Werner Ventzki anwesend war. (Foto: Johannes Spies)

5. Mai – Jens-Jürgen Ventzki: „Bei uns hieß es Litzmannstadt …“

Aus Anlass des Gedenktages gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus hielt Jens-Jürgen Ventzki einen Vortrag vor SchülerInnen über die Geschichte seines Vaters.
mehr lesen »

Mayr erarbeitete eine Inhaltsanalyse zahlreicher Berichte in Vorarlberger Tageszeitungen.

Forschungsarbeit zu Antiziganismus in Vorarlberger Zeitungen

Neue Forschung zu antiziganistischen Mustern im Diskurs um Notreisende aus Rumänien in Vorarlberg.
mehr lesen »

Innenansicht der Hohenemser Synagoge aus der Zwischenkriegszeit (Quelle: Jüdisches Museum Hohenems)

Der Novemberpogrom in Vorarlberg - Die Ereignisse in Hohenems im Kontext der NS-Verfolgung

Vor 81 Jahren wurde mit dem Novemberpogrom die Vertreibung und Enteignung der jüdischen Bevölkerung durch die Nationalsozialisten radikalisiert und systematisiert. Aus diesem Anlass möchten wir ...
mehr lesen »

Karl Pfeifer bei einem Vortrag im Theater am Saumarkt, Feldkirch. (Foto: Bandi Köck)

Zeitzeuge Karl Pfeifer an Schulen in Vorarlberg

Der engagierte Vortragende besuchte im Rahmen eines mehrtätigen Aufenthalts verschiedene Schulen des Landes und beeindruckte SchülerInnen und LehrerInnen.
mehr lesen »

Foto: Miro Kuzmanovic

Website zur Ausstellung "Lustenau – eine Gemeinde im Nationalsozialismus"

Eine neue Website macht die Inhalte der Ausstellung verfügbar.
mehr lesen »

Stefan Horvath bei einem Unterrichtsbesuch an der NMS Dornbirn-Baumgarten

Zeitzeuge Stefan Horvath zu Gast in Dornbirn

Der Zeitzeuge Stefan Horvath besuchte Schulen in Dornbirn und hielt einen Vortrag vor Schülerinnen und Schülern.
mehr lesen »

Historiker Werner Bundschuh berichtet über Paul Grüninger.

Dem Thema Flucht auf der Spur

Das Bundesgymnasium Rebberggasse in Feldkirch führte gemeinsam mit den Dornbirner Mittelschulen Markt und Baumgarten ein Unterrichtsprojekt zum Thema Flucht durch.
mehr lesen »

SchülerInnen beschäftigen sich mit dem Widerstands- und Desertionsmahnmal.

"Widerstand, Verfolgung und Desertion" – neuer Rundgang in Bregenz

Ausgehend vom Bregenzer Widerstands- und Desertionsmahnmal werden in inhaltlicher Verbindung mit weiteren historischen Orten die Themen Widerstand, Verfolgung und Desertion im Rahmen eines ...
mehr lesen »

SchülerInnen bei den Recherchen zu Lebensgeschichten.

Projekte der NMS Dornbirn-Markt zum 5. Mai

Zwei Gedenkinitiativen der Neuen Mittelschule Dornbirn-Markt setzten sich anlässlich des 5. Mai mit lokalen Aspekten der NS-Geschichte auseinander.
mehr lesen »

"Man ist gezwungen, sein Land und sein Haus zu verlassen [...]."

4 Romnja: 4 Leben – 1 Geschichte

Eine Dokumentation über die Lebenswirklichkeit von Romnja in Vorarlberg
mehr lesen »

Margit Reiter im Salomon-Sulzer-Saal, Hohenems

Frauen im Nationalsozialismus

Vortrag von Margit Reiter anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages
mehr lesen »

Das Widerstandsmahnmal wurde im November 2015 eröffnet.

Website zum Widerstands- und Deserteursmahnmal

Hintergründe und weiterführende Materialien zum Widerstands- und Deserteursmahnmal in Bregenz.
mehr lesen »

Blick über die Grenzregion zwischen Hohenems und Diepoldsau

Website zur Dokumentation "Vorarlberg – Tor zum Westen"

Eine digitale Dokumentation zur Vorarlberg-Folge der „Universum History“-Zeitgeschichteserie „Unser Österreich“.
mehr lesen »

Petra Zudrell dankt Schülerinnen der Sacré Coeur Riedenburg

Beiträge von SchülerInnen zur Finissage der „Galerie der Aufrechten“

Abschlussveranstaltung der Wanderausstellung „Galerie der Aufrechten“ mit Beiträgen von SchülerInnen im Stadtmuseum Dornbirn
mehr lesen »

alte freiheiten von ems

Zeitung "alte freiheiten von ems"

Klassensätze für die Verwendung im Unterricht kostenlos im Jüdischen Museum Hohenems erhältlich.
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH