Orte erzählen

Erzähl- und Hörwettbewerb im Raum Bregenz von "Carl Lampert erinnern"

Sind Sie schon einmal vor dem GWL in Bregenz gestanden und haben bemerkt, dass hier ein Bruch durch die Stadt geht? Dass zum See hin die Dächer, die Gebäude anders sind, die Straßen weiter? Orte erzählen über die Zeit des Nationalsozialismus von Zerstörung und Verschonung, sie erzählen Geschichten.

Ganz wörtlich möchte das Schulprojekt "Orte erzählen" im Raum Bregenz SchülerInnen und LehrerInnen anregen, genauer nachzufragen an welchem Ort was geschehen ist und die Ergebnisse auf einem Tonträger zu dokumentieren. Beiträge können zum Wettbewerb eingereicht werden, der Siegerbeitrag wird im
ORF-Funkhaus am 17. November 2007 präsentiert. Einreichfrist für Erzähl- und Hörbeiträge ist der 31. Oktober 2007.

Ein Projekt von "Carl Lampert erinnern"
Kontakt: Katholisches Bildungswerk Vorarlberg, Tel. 05522/3485-0
karin.bitschnau@kath-kirche-vorarlberg.at

Genaue Informationen zu diesem Schulprojekt - hier

Attachments
Blick vom Bregenzer Rathaus in das gegenüberliegende Ruinenfeld
Blick vom Bregenzer Rathaus in das gegenüberliegende Ruinenfeld
Kombinat Media Gestalteer GmbH