SchülerInnen führen SchülerInnen durch die "Galerie der Aufrechten"

Führungen von SchülerInnen für SchülerInnen durch die Sonderausstellung „Galerie der Aufrechten – Gesichter des Widerstands gegen die NS-Gewaltherrschaft“ im Stadtmuseum Dornbirn

Das Stadtmuseum Dornbirn bringt auf Initiative der Grünen Bildungswerkstatt Voralberg die Wanderausstellung „Galerie der Aufrechten“ zum ersten Mal nach Österreich. Ein Porträt der Vorarlberger Krankenschwester Maria Stromberger, erstellt von der renommierten Künstlerin Alexandra Wacker, wurde von der Grünen Bildungswerkstatt anlässlich der Ausstellung beauftragt und wird erstmalig öffentlich zu sehen sein. Begleitet wird die Sonderausstellung von verschiedenen Schulprojekten der Schulen Sacré Coeur Riedenburg und der VMS Dornbirn Markt.

Die „Galerie der Aufrechten“ ist bis zum 12. November 2017 im Stadtmuseum zu sehen.

Führungen für Schulklassen

Im Rahmen dieser Ausstellung werden Führungen von und für SchülerInnen angeboten.

Preis: 25 €

Termin nach Vereinbarung.

Anfragen richten Sie bitte an das Stadtmuseum Dornbirn

Marktplatz 11, 6850 Dornbirn

stadtmuseum@dornbirn.at

05572/33077

www.stadtmuseum.dornbirn.at

Weitere Informationen. - link

 

 

 

Schülerinnen der Sacré Coeur Riedenburg
Schülerinnen der Sacré Coeur Riedenburg
Führung von Schülerinnen der NMS Dornbirn-Markt bei der Langen Nacht der Museen 2017
Führung von Schülerinnen der NMS Dornbirn-Markt bei der Langen Nacht der Museen 2017
Das Team der NMS Dornbirn-Markt
Das Team der NMS Dornbirn-Markt
Führung für SchülerInnen bei der Langen Nacht der Museen 2017
Führung für SchülerInnen bei der Langen Nacht der Museen 2017
Kombinat Media Gestalteer GmbH