Terminarchiv

Jägerstätter wird im Film von August Diehl dargestellt. (Abbildung: Filmladen Filmverleih)
01.04.2020  |  20:00  -  22:00   |   Vorarlberg

ABSAGE: Filmpräsentation "Ein verborgenes Leben"

Film von Regisseur Terrence Malick über Franz Jägerstätter.
mehr lesen »

Forschung zum Thema: Gerald Steinacher, Nazis auf der Flucht. Wie Kriegsverbrecher über Italien nach Übersee entkamen (Innsbrucker Forschungen zur Zeitgeschichte 26), Innsbruck 2008.
12.03.2020  |  20:00  -  22:00   |   Vorarlberg

ABSAGE: Filmpräsentation: "Die Rattenlinie – Nazis auf der Flucht durch Südtirol"

Aus Anlass des 12. März präsentiert _erinnern.at_ in Kooperation mit zahlreichen PartnerInnen eine Dokumentation zur Flucht von Nationalsozialisten nach 1945.
mehr lesen »

Ausgangspunkt für den Rundgang ist das Widerstandsmahnmal in Bregenz.
07.03.2020  |  10:00  -  12:00   |   Vorarlberg

Rundgang "Widerstand, Verfolgung und Desertion"

Öffentliche Führung in Bregenz.
mehr lesen »

Lilly Maier, "Arthur und Lilly. Das Mädchen und der Holocaust-Überlebende". € 30 / 364 Seiten. Böhlau-Verlag, 2018. (Abbildung: Lilly Maier)
26.02.2020   -  28.02.2020   |   Vorarlberg

Schullesungen: Lilly Maier "Arthur und Lilly"

Die Autorin Lilly Maier bietet Lesungen aus ihrem Buch "Arthur und Lilly. Das Mädchen und der Holocaust-Überlebende" für Schulklassen in Vorarlberg an.
mehr lesen »

12.02.2020  |  18:30  -  20:00   |   Vorarlberg

Vortragsabend: „Antifaschismus im Bodenseeraum“

Vortragsabend „Antifaschismus im Bodenseeraum“ am Mittwoch, 12.02.2020, 18:30 Uhr, im Kleinen Vinomnasaal in Rankweil. Eine Veranstaltung der "Johann-August-Malin-Gesellschaft - Historischer Verein ...
mehr lesen »

Gerald Steinacher, Nazis auf der Flucht. Wie Kriegsverbrecher über Italien nach Übersee entkamen (Innsbrucker Forschungen zur Zeitgeschichte 26), Innsbruck 2008.
27.01.2020  |  19:00  -  21:00   |   Vorarlberg

Internationaler Holocaust Gedenktag - Vortrag und Diskussion

Vortrag und Diskussion: Die „Rattenlinie“ – NS-Massenmörder auf der Flucht.
mehr lesen »

Carl Lutz rettete etwa 62.000 JüdInnen durch Schutzbriefe und gefälschte Pässe vor der bevorstehenden Deportation. (Bildquelle: Wikimedia Commons)
27.01.2020  |  10:30  -  12:00   |   Vorarlberg

Carl-Lutz-Weg in Bregenz

Einladung zur Bennennungsfeier des Carl-Lutz-Weges in Bregenz.
mehr lesen »

Carl Lampert (1894–1944) aus Göfis. (Quelle: Carl Lampert Forum)
29.10.2019   -  17.01.2020   |   Vorarlberg

Sprach(los) – Carl Lampert Woche 2019

Die Nationalsozialisten beraubten viele Menschen ihrer Sprache. Das Carl Lampert Forum verleiht ihnen eine Stimme. Und weil es sehr viel zu hören gibt, finden im Rahmen der heurigen Carl Lampert ...
mehr lesen »

Die Dokumentation besteht aus Youtube-Filmen israelischer SchülerInnen, die zu Orten der Vernichtung reisen. (Abbildung: Jüdisches Museum Hohenems)
16.01.2020  |  19:30  -  21:00   |   Vorarlberg

#uploading holocaust

Eine Filmvorführung in Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum Hohenems.
mehr lesen »

11.12.2019  |  14:00  -  17:15   |   Vorarlberg

PH Seminar: Mit dem Handy über den Holocaust unterrichten?

Im Seminar werden die Möglichkeiten ausgelotet, welche die Lern-App "Fliehen vor dem Holocaust. Meine Begegnung mit Geflüchteten" für den Unterricht bietet.
mehr lesen »

Carl Lutz 1943 in seinem Büro. (Bildquelle: Wikimedia Commons)
08.11.2019   -  29.11.2019   |   Vorarlberg

Ausstellung „Carl Lutz und das legendäre Glashaus“

Ausstellung über den Schweizer Diplomaten Carl Lutz. Er rettete während des 2. Weltkriegs zehntausenden JüdInnen das Leben.
mehr lesen »

Lorenz Gallmetzer lebt als freier Publizist in Wien. (Foto: Ela Angerer)
13.11.2019  |  20:15  -  22:00   |   Vorarlberg

Von Mussolini zu Salvini. Italien als Vorreiter des modernen Nationalpopulismus

Vortrag und Gespräch mit Lorenz Gallmetzer.
mehr lesen »

13.11.2019  |  14:00  -  16:00   |   Vorarlberg

PH Seminar: Das Ende der Zeitzeugenschaft?

Einführung in die neue Sonderausstellung des Jüdischen Museums.
mehr lesen »

Josef Hämmerle in seinem Büro im Getto Litzmannstadt. (Quelle: Hanno Loewy/Gerhard Schoenberner, „Unser einziger Weg ist Arbeit“. Das Getto Łodź 1940–1944, Wien 1990, S. 75.
11.11.2019  |  18:30  -  20:30   |   Vorarlberg

Vortrag "Buchhalter des Todes im Getto Łodź/Litzmannstadt" – Josef Hämmerle (1905–1972)

Im Rahmen der Lustenauer Archivgespräche präsentiert Werner Bundschuh neue Forschungsergebnisse zur Täterforschung in Vorarlberg.
mehr lesen »

Eine Ausstellung des Jüdischen Museums Hohenems in Zusammenarbeit mit der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg gefördert durch die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" (EVZ). (Abbildung: Jüdisches Museum Hohenems)
10.11.2019  |  11:00  -  13:00   |   Vorarlberg

Das Ende der Zeitzeugenschaft?

Eröffnung der neuen Sonderausstellung des Jüdischen Museums Hohenems.
mehr lesen »

Carl Lutz rettete etwa 62.000 JüdInnen durch Schutzbriefe und gefälschte Pässe vor der sicheren Deportation. (Bildquelle: Wikimedia Commons)
07.11.2019  |  20:00  -  22:00   |   Vorarlberg

Dokumentarfilm „Carl Lutz – der vergessene Held“

Dokumentarfilm über den Schweizer Diplomaten Carl Lutz, der zehntausende Juden vor dem sicheren Tod rettete.
mehr lesen »

Harald Walser (Hrsg.), Die NS-Opfer der Kummenberg-Gemeinden, Bregenz 2019.
25.10.2019  |  16:00  -  18:00   |   Vorarlberg

Die NS-Opfer der Kummenberg-Gemeinden

Buchpräsentation und Gedenktafelenthüllung am Garnmarkt in Götzis.
mehr lesen »

24.10.2019  |  20:00  -  22:00   |   Vorarlberg

Lesung zum Thema Menschenrechte

Eine Veranstaltung von Amnesty International Vorarlberg unter dem Titel "ausgrenzen – eingrenzen – über Grenzen".
mehr lesen »

Herbert Traube besucht bis heute Schulklassen und hält Vorträge, um von seinen Erlebnissen zu berichten. (Foto: Herbert Traube)
08.10.2019  |  19:00  -  21:00   |   Vorarlberg

Herbert Traube – eine Odyssee von Wien nach Menton

Vortrag und Gespräch mit Zeitzeuge Herbert Traube.
mehr lesen »

Ab 1942 wurde die Südtirolersiedlung in Bludenz erbaut. (Foto: Wikimedia Commons)
04.10.2019  |  17:00  -  18:00   |   Vorarlberg

Gehen oder bleiben?

Die Option und die Südtiroler Umsiedler in Vorarlberg.
mehr lesen »

Please install flashplugin
Kombinat Media Gestalteer GmbH