Website zur Dokumentation "Vorarlberg – Tor zum Westen"

Eine digitale Dokumentation zur Vorarlberg-Folge der „Universum History“-Zeitgeschichteserie „Unser Österreich“.

In der von Reinhold Bilgeri und Markus Barnay erarbeiteten Dokumentation wird die Geschichte der Grenze zwischen Vorarlberg und der Schweiz im 20. Jahrhundert beleuchtet. Als zentrale Themen werden das Schmuggelwesen und insbesondere die Fluchthilfe in das – nach dem so genannten Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich im März 1938 –  einzig verbliebene „Tor zur Freiheit“ thematisiert. Biographischer Anknüpfungspunkt ist hierbei die Geschichte des Montafoner Fluchthelfers Meinrad Juen, dem zahlreiche durch das NS-Regime verfolgte Menschen ihr Leben verdanken.


Die Website des ORF bietet weiterführende Hintergrundinformationen wie auch Ausschnitte aus der Universum-History-Folge, welche durch fachkundige Kommentare des Historikers Meinrad Pichler ergänzt werden. Hervorzuheben sind die zahlreichen Bildquellen, welche diese informative Zusammenstellung stimmig abrunden. -link

 

Berichte zur ORF-Dokumentation "Vorarlberg – Tor zum Westen":

Kommentar von Reinhold Bilgeri in den Vorarlberger Nachrichten -link

APA-Presseaussendung des ORF -link

Bilder der Premierenfeier -link

Hinweis der Wann & Wo -link

 

Literaturtipps zum Thema:

Edith Hessenberger (Hrsg.), Grenzüberschreitungen: von Schmugglern, Schleppern, Flüchtlingen. Aspekte der Grenze am Beispiel Montafon-Prättigau (Sonderband zur Montafoner Schriftenreihe 5), Schruns 2008.

Meinrad Pichler, Meinrad Juen: Der Schmuggler als Fluchthelfer, in: Meinrad Pichler, Nationalsozialismus in Vorarlberg. Opfer – Täter – Gegner (Nationalsozialismus in den österreichischen Bundesländern 3), Innsbruck 2012, S. 280–282.

 

Blick über die Grenzregion zwischen Hohenems und Diepoldsau
Blick über die Grenzregion zwischen Hohenems und Diepoldsau
Kombinat Media Gestalteer GmbH