Buchvorstellung an Schulen möglich – Anna Goldenbergs Buch „Versteckte Jahre“

Anna Goldenberg, die Autorin des Buches „Versteckte Jahre“, hat sich bereit erklärt, ihr Buch an Wiener Schulen vorzustellen. Dieses handelt von der Verfolgungs- und Überlebensgeschichte Anna Goldenbergs Großeltern mütterlicherseits während der NS-Terrorzeit. Ihr Großvater überlebte als „U-Boot“ in Wien.
 
Wenn es die Zeit zulässt, wird sie von ihrer Großmutter, Helga Feldner-Busztin, begleitet. Helga Feldner-Busztin ist sicherlich vielen als Zeitzeugin und Überlebende des KZ-Theresienstadt bekannt. Im Rahmen der Buchvorstellung durch ihre Enkelin wird sie kein
Zeitzeuginnengespräch durchführen, sondern Fragen zum Buch beantworten.
 
Eine ausführliche Rezension von Martin Krist kann hier nachgelesen werden.
Ein Bericht über einen Schulbesuch finden sie hier.
 
Kontaktaufnahme mit Anna Goldenberg per E-Mail:
a.j.goldenberg[AT]gmail[PUNKT]com
 
Kombinat Media Gestalteer GmbH