Kollektion News Wien

Israelische ZeitzeugInnen besuchen Schulen in Wien

Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können sich mit ihren Klassen bis 20.10.2018 für ein Gespräch mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen am Donnerstag, 08.11.2018, vormittags, anmelden. Ein Angebot im ...
mehr lesen »

Prototyp Projekt "OT" (c) Jüdisches Museum Wien

Projekt "OT" - Lichtskulpturen erinnern an zerstörte Synagogen

Das Projekt "OT" des Jüdischen Museum Wien in Kooperation mit der TU Wien und der Klasse für Transmediale Kunst an der Universität für angewandte Kunst möchte an die von den Nationalsozialisten ...
mehr lesen »

Unterlagen zum Seminar "Haltung zeigen!"

Folgende Materialien, Texte, Links wurden beim Seminar "Haltung zeigen!" von 6. bis 8. Juni an der LBS Obertrum erwähnt. Anmerkungen bitte an peter.larndorfer@phwien.ac.at
mehr lesen »

(c) Foto: Martin Krist

Wanderausstellung „darüber sprechen“ für Wiener Schulen

Ab November 2018 steht die Ausstellung „‚darüber sprechen‘. Nationalsozialismus und Holocaust: Erinnerungen von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen“, die von _erinnern.at_ gestaltet wurde, für Wiener ...
mehr lesen »

Zeitzeuge Paul Grünberg ist im 95. Lebensjahr in Wien verstorben

„Wir waren im Keller … und haben unten gewartet, was da sein wird. Da haben wir beim Fenster rausgeschaut, in der Früh, da haben wir bei der nächsten … vielleicht 200 Meter … Brücke gesehen, dass die ...
mehr lesen »

Zeitzeuge Paul Grünberg ist im 95. Lebensjahr in Wien verstorben

„Wir waren im Keller … und haben unten gewartet, was da sein wird. Da haben wir beim Fenster rausgeschaut, in der Früh, da haben wir bei der nächsten … vielleicht 200 Meter … Brücke gesehen, dass die ...
mehr lesen »

(c) Foto: Martin Krist

Unterrichtsmodell zum „Widerstand gegen den Nationalsozialismus“ mit Biografien aus dem Buch „Nationalsozialismus in Wien. Opfer – Täter – Gegner“.

Fünf „Menschengeschichten“ (Biografien) stehen im Zentrum dieser Unterrichtssequenz. OSWALD BOUSKA (S.322), HELENE KAFKA (S.330), WALTER KÄMPF (S.168), ANTONIE LEHR (S.302), DOROTHEA NEFF (S.184)
mehr lesen »

Kooperationspartner gesucht: Projekt Convoi 77

Der Verein "Convoi 77" hat ein länderübergreifendes Projekt zur Erinnerung an die Deportierten aus dem letzten Transport von Drancy nach Auschwitz ins Leben gerufen und sucht nach einer Partnerschule ...
mehr lesen »

Arbeitsmaterialien: "Krieg und Heimatfront in Wien"

Erarbeitet von Martin Krist (_erinnern.at_, Netzwerk Wien)
mehr lesen »

Foto: © Iris Ranzinger / KÖR GmbH, 2017

Denkmal in U-Bahn-Station: Herminengasse

Am 19. Oktober 2017 wurde in der Wiener U-Bahn-Station Schottenring ein Denkmal für die vom Nationalsozialismus ermordeten jüdischen Bewohner der Herminengasse enthüllt.
mehr lesen »

Willi Lammert - Die Tragende. Denkmal in Ravensbrück. (c) Wikimedia Commons

70 Jahre Lagergemeinschaft Ravensbrück

Überlebende des Frauen-KZ Ravensbrück gründeten am 24. Mai 1947 die Österreichische Lagergemeinschaft Ravensbrück (ÖLGR). Das 70-jährige Bestehen nimmt die ÖLGR zum Anlass, in einer Reihe von ...
mehr lesen »

"Nationalsozialismus in Wien" für Schulen und Bildungsinstitutionen

Bestellungen für Schulklassen: Bei Bestellung des Buches von Martin Krist/ Albert Lichtblau „Nationalsozialismus in Wien. Opfer - Täter - Gegner“ in Klassen- oder Gruppenstärke gewährt der Verlag ...
mehr lesen »

Steine für Bikernieki & Gedenk- und Erinnerungsreise nach Riga

Im Rahmen dieses durch Vermittlung von _erinnern.at_ zustande gekommenen Projekts am G19 beschäftigten sich SchülerInnen mit den Schicksalen zweier ehemaliger Absolventen des Döblinger Gymnasiums und ...
mehr lesen »

Irma Trksak überlebte das KZ-Ravensbrück und das KZ-Uckermark (© österreichischen Mediathek)

Widerstandskämpferin und KZ-Überlebende Irma Trksak ist verstorben

„Wir haben fast geweint. Wir haben gewusst, was auf uns zukommt. Denn in Deutschland war er [Hitler] ja schon seit 1933 an der Macht und wir wissen was er dort gemacht hat. Wir haben überall ...
mehr lesen »

Fortbildungsseminare PH Wien Wintersemester 2017/18 (Nur für LehrerInnen)

Nachinskription für das Wintersemester 2017/18 für alle Schularten: 28. August bis 10. September 2017
mehr lesen »

Alois Kaufmann im Gespräch mit SchülerInnen.

Als Kind am Spiegelgrund: Zeitzeuge Alois Kaufmann

Zeitzeugengespräch mit Alois Kaufmann ORF-Beitrag in der Sendung „Heimat Fremde Heimat“ vom 07.05.2017
mehr lesen »

Martin Krist/ Albert Lichtblau: Nationalsozialismus in Wien. Opfer . Täter . Gegner

Wie kommen die Nationalsozialisten an die Macht? Wie verändert sich dadurch das Leben der Menschen? Wer agiert wie und welche Motive gibt es für die unterschiedlichen Handlungs- und Verhaltensweisen? ...
mehr lesen »

Präsentation: Wege nach Mauthausen Aufführungsort (Schule) gesucht

Jugendaustausch mit rund 40 Teilnehmer*innen aus Berlin (Anna Freud Oberschule), Zamosc (II Liceum Ogólnokształcące im.Marii Konopnickiej), Steyr (Reformpädagogisches Oberstufenrealgymnasium Steyr) ...
mehr lesen »

Arbeitsmaterialien: Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Wien

Erarbeitet von Martin Krist (_erinnern.at_, Netzwerk Wien)
mehr lesen »

Martin Krist und eine Gruppe von LehrerInnen und Interessierten in Wien-Floridsdorf

Baustellen des Todes. Zwangsarbeit am Loibl-Pass und in Floridsdorf

Ö1 Journal Panorama vom 10.05.2016 über die KZ-Nebenlager Loibl und Wien-Floridsdorf.
mehr lesen »

Wanderausstellung „Darüber sprechen“ an Wiener Schulen

Ab März 2016 ist die Ausstellung „‚Darüber sprechen‘. Nationalsozialismus und Holocaust: Erinnerungen von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen“, die von erinnern.at gestaltet wurde, an Wiener Schulen zu ...
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH