Kollektion News Wien

Geschichte in Geschichten.

Geschichte in Geschichten. Möglichkeiten und Methoden Eine Veranstaltungsreihe des JMW in Zusammenarbeit mit erinnern.at
mehr lesen »

Denkmal für die Verfolgten der Militärjustiz auf dem Ballhausplatz

Denkmal für die Verfolgten der NS-Militärjustiz in Wien

Am 24. Oktober 2014 wurde am Ballhausplatz das Denkmal für die Verfolgten der NS-Militärjustiz feierlich der Öffentlichkeit übergeben.
mehr lesen »

Audiovisueller Guide zu Orten jüdischen Lebens in Wien: "dort! Jüdisches Wien"

"dort! Jüdisches Wien" ist für Smartphone, Tablet und PC konzipiert.
mehr lesen »

Zeitzeugin T. Scarlett Epstein verstorben

Am 27. April 2014 ist T. Scarlett Epstein im 92. Lebensjahr in England verstorben. Noch im Oktober 2013 war sie auf Einladung der Theodor Kramer Gesellschaft und durch die Vermittlung von erinnern.at ...
mehr lesen »

Arbeitsblätter: Fotos des Nationalsozialismus/Holocaust im Unterricht

Zusammengestellt von Martin Krist, _erinnern.at_ (Netzwerk Wien)
mehr lesen »

"Spiegelgrund-Überlebender" Friedrich Zawrel verstorben (1929 – 2015)

Friedrich Zawrel überlebte das NS-Euthanasieprogramm in der Anstalt "Am Steinhof". Als Zeitzeuge legte er unermüdlich Zeugnis über die NS-Verbrechen ab und half bei der Aufarbeitung der Verbrechen in ...
mehr lesen »

Arbeitsblätter: Gedächtnisorte des NS-Terrors am Wiener Zentralfriedhof

Am Wiener Zentralfriedhof finden sich eine Reihe von Denk- und Grabmälern, die in engem Zusammenhang mit dem NS-Terror in Wien stehen. Erarbeitet von Martin Krist (erinnern.at, Netzwerk Wien)
mehr lesen »

Arbeitsblätter: Gedächtnisorte des NS-Terrors am Wiener Zentralfriedhof

Am Wiener Zentralfriedhof finden sich eine Reihe von Denk- und Grabmälern, die in engem Zusammenhang mit dem NS-Terror in Wien stehen. Erarbeitet von Martin Krist (erinnern.at, Netzwerk Wien)
mehr lesen »

Eine Brücke: Von der Vergangenheit in die Zukunft

Gedenktafeln in Hietzing als Kooperation von Bezirksvertretung, Schulen, Volkshochschule und _erinnern.at_ im November 2013
mehr lesen »

Lesung aus Reinhold Eckfelds Buch „Letzte Monate in Wien“

Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag des Novemberpogroms . Organisiert wurde diese vom G19 und www.erinnern.at. An der Veranstaltung nahmen die 6. bis 8. Klassen teil.
mehr lesen »

75 Jahre Novemberpogrom auf W24

Vom Projekt Herklotzgasse 21 bis zum Strom der Erinnerung auf W24- ein zivilgesellschaftliches Projekt rund um eine zerstörte jüdische Gemeinde.
mehr lesen »

Erinnerungsorte in Bewegung: Vortragsreihe zur Neugestaltung der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Veranstaltungsreihe der Fakultät für Architektur und Raumplanung der TU Wien, Universität Wien und des Bundesministeriums für Inneres. Erster Vortrag: Montag, 21. Oktober 2013, 18 Uhr – Kontaktraum, ...
mehr lesen »

Ausstellungsprojekt: Vor Gericht – Cases Reopened: acht Fälle, acht Fotos

Ausstellungsprojekt: "Vor Gericht – Cases Reopened: acht Fälle, acht Fotos" von Tal Adler im Landesgericht für Strafsachen Wien

Die Ausstellung des Künstlers Tal Adler „Vor Gericht – Cases Reopened: acht Fälle, acht Fotos“ soll anhand von acht eindrucksvollen Bildern Geschichte lebendig machen. Projekt von Tal Adler in ...
mehr lesen »

Arbeitsblätter: Auf den verborgenen Spuren des NS-Terrors im 1. Bezirk

Gerade im 1. Bezirk befanden sich einige zentrale Orte des NS-Terrors, die heute völlig unbekannt sind. Erarbeitet von Martin Krist (erinnern.at; Netzwerk Wien)
mehr lesen »

Arbeitsblätter: Auf den verborgenen Spuren des NS-Terrors im 1. Bezirk

Gerade im 1. Bezirk befanden sich einige zentrale Orte des NS-Terrors, die heute völlig unbekannt sind. Erarbeitet von Martin Krist (erinnern.at; Netzwerk Wien)
mehr lesen »

Besuch der Zeitzeugin Gertraud Fletzberger

Am 14.05.2013 besuchte die Zeitzeugin Gertraud Fletzberger das G19 und sprach dabei vor SchülerInnen der Unverbindlichen Übung Politische Bildung der 4. Klassen.
mehr lesen »

Online gegen das Vergessen: „ÖsterreicherInnen in Ravensbrück“

Die multimediale Website ermöglicht eine eigenständige Recherche und Auseinandersetzung mit den Facetten der NS-Verfolgung von Frauen (und Männern). Im „Lernraum“ können Lehrende und SchülerInnen ...
mehr lesen »

Ari Rath Lesungen möglich

Pro Bundesland können 2 kostenlose Vorträge von Ari Rath gefördert werden.
mehr lesen »

März 1938: Der „Anschluss“

Linksammlung von schule.at/ Politische Bildung.
mehr lesen »

Ceja Stojka (1933 - 2013) brachte das NS-Schicksal der Roma ins Bewusstsein der Öffentlichkeit

Ceija Stojka verstorben

Die 1933 in der Steiermark als Kind von fahrenden Rom-Lowara aus dem Burgenland geborene Künstlerin überlebte drei KZs und brachte mit ihren Erinnerungsbüchern und Bildern das Schicksal der Roma in ...
mehr lesen »

Steine des Gedenkens: Wien-Landstraße

Die Opfer der Shoa in Wien 3. 1938 - 1945 während der Nazi-Herrschaft: beraubt, vertrieben, ermordet,
mehr lesen »

Ari Raths Lebenserinnerungen

Biographie von Ari Rath: Ari heißt Löwe

Der 1925 in Wien geborene langjähriger Chefredakteur der "Jerusalem Post" hat seine Erinnerungen veröffentlicht.
mehr lesen »

Siglinde Bolbecher (gest. 6.7.2012)

Siglinde Bolbecher (1952 - 2012)

Die Historikerin, Exilforscherin, Lyrikerin, Mitbegründerin und stellv. Vorsitzende der Theodor Kramer Gesellschaft ist am 6. Juli 2012 in Wien verstorben.
mehr lesen »

„Faschismus in Europa“ am GRG 21/Wien

Wahlkurs Faschismus in Europa – Prof. Susanna Lamp-Pertl
mehr lesen »

„Die Liebe ließ mich überleben!“

Bericht über einen Besuch von Pavel Stránský, Überlebender der Konzentrationslager Theresienstadt, Auschwitz-Birkenau und Schwarzheidebei SchülerInnen in der HLW3 in Wien am 25.4.2012.
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH