Gespräch und Diskussion zum Thema „Aus der Geschichte lernen“

Evangelische Glaubenskirche Simmering, Braunhubergasse 20, 1110 Wien
09.11.2019  |  18:00  -  20:00   |  

Am Jahrestag des Novemberpogroms spricht im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Glaubenskirche im Gespräch“ der evangelischen Gemeinde Simmering Pfarrerin Anna Kampl mit Martin Krist, dem Wiener Netzwerkkoordinator von erinnern.at, zum Thema „Aus Geschichte lernen“.

 

Der Abend findet bewusst am Jahrestag des Novemberpogroms 1938, bei dem unter anderem auch der Simmeringer Tempel in der Braunhubergasse zerstört wurde, statt. Im Vorjahr hatte die Glaubenskirche zu diesem Anlass einen Gedenkmarsch organisiert, der zum Ort des zerstörten Tempels und zu letzten Wohnadressen von Opfern des NS-Regimes führte.

 
Kombinat Media Gestalteer GmbH