Jüdisches Filmfestival Wien: Servus Israel! Shalom Austria!

Jüdisches Filmfestival Wien findet heuer im März und im Oktober statt. Für Schulen gibt es Workshops und Schulvorstellungen.
21.03.2018 18:00   -  28.03.2018 23:00   |  

Heuer findet das Jüdische Filmfestival Wien in zwei Teilen statt, um zwei wichtigen Anlässen gerecht zu werden: Der Staat Israel wird 70 Jahre alt und die Republik Österreich – gewissermaßen – 100. Der erste Festivalhalbteil wird unter dem Leitsatz "Servus Israel!" im Metro Kinokulturhaus, im Urania-Kino und im Top Kino veranstaltet.

Mit einer vielfältigen Auswahl historischer und zeitgenössischer Filmwerke will das Festival dem Jüdischen Staat vom 21.-28. März 2018 zum Geburtstag gratulieren. Gezeigt werden historische Filmaufnahmen aus über 100 Jahren Kinematografie, sowie zeitgenössische Werke des international erfolgreichen israelischen Films.

 

Für Schulen bietet das Festival Workshops und Schulvorstellungen. Mehr Informationen zum Vermittlungsprogramm per E-Mail an: doris.kittler@jfw.at

 

Das gesamte Festival-Programm sowie die Informationen zu den Festival-Kinos und -Tickets sind auf der Website des Festivals:  jfw.at

Kombinat Media Gestalteer GmbH