Tanztheater: HIRAETH - I carry someone else's memory

ODEON, Taborstraße 10, 1020 Wien
07.11.2019  |  19:30  -  22:00   |  

Haben wir nicht nur die Gene unserer Vorfahren „geerbt“, sondern auch deren Geschichte(n)?

 

Leben die Erlebnisse und Erinnerungen unserer Eltern und Großeltern in uns weiter und beeinflussen so unbewusst unser Denken und Handeln? Ist es möglich, dass schwerwiegende Traumata der Vorfahren tatsächlich an die Nachkommen vererbt werden?

Und warum erscheinen uns aktuelle Berichte über Krieg, Flucht und Verfolgung oft so unwirklich, wie gruselige Geschichten aus einer fernen Welt, obwohl unsere Großeltern noch unmittelbar davon betroffen waren?

 

19.30 Einführungsvortrag durch Dr. Gerhard Baumgartner (DÖW)

 

Ticket-Info & Reservierung: karten@odeon.at  oder 01 216 51 27

 

 

Gefördert vom Zukunftsfonds der Republik  Österreich

 

(c) http://www.unicornart.at/
(c) http://www.unicornart.at/
Kombinat Media Gestalteer GmbH