Arbeitsmaterialien: "Krieg und Heimatfront in Wien"

Erarbeitet von Martin Krist (_erinnern.at_, Netzwerk Wien)

Bei diesen Arbeitsmaterialien stehen die Kriegsjahre des Zweiten Weltkriegs in Wien im Fokus. Dabei wird thematisiert, wie die Nationalsozialisten die „Heimatfront“ für ihre Propaganda einsetzen, welche Auswirkungen der Bombenkrieg auf die Wiener Bevölkerung hat und was die Niederlage der deutschen Wehrmacht in Stalingrad für Wien bedeutet. Weitere Arbeitsblätter schaffen Bezüge zu einzelnen Menschen, wie einem jugendlichen Luftschutzhelfer, einem hochdekorierten Offizier der deutschen Wehrmacht oder einer jungen Frau, die die Befreiung durch die Rote Armee erlebt.

 

Die Arbeitsmaterialien stellt _erinnern.at_ zur Verfügung:

 

1. Arbeitsblatt – Was ist die Heimatfront

2. Arbeitsblatt – Welche Auswirkungen hat der Bombenkrieg in Wien

3. Arbeitsblatt – Wie viele Soldaten der Wehrmacht sterben in Stalingrad

4. Arbeitsblatt – Peter Marvan

5. Arbeitsblatt – Ilse Rupprecht

6. Arbeitsblatt – Erhard Raus

7. Abbildungen – Bombenkrieg in Wien
 

Attachments
Kombinat Media Gestalteer GmbH