News

„Stolpersteine“ nun auch in Pitten

Am 7. August 2018 wurden in Wiener Neustadt und in Pitten „Stolpersteine“ vom Künstler Gunter Demnig persönlich verlegt (http://www.stolpersteine.eu/).
mehr lesen »

„Am Seil – eine Heldengeschichte“ ist im Diogenes Verlag im Sommer 2018 erschienen.

Erich Hakls „Am Seil“: Ein Bergfreund rettet Lucia Heilman und ihre Mutter vor dem Holocaust

„Reinhold ist der Held meiner Geschichte, nur seinetwegen erzähle ich sie … Ihm verdanke ich natürlich mein Leben“. (Lucia Heilman)
mehr lesen »

Call for Publication: "Neue Konzepte des Humanismus für die Schule von morgen"

Ein CfP der Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig in Kooperation mit der Université de Lorraine-Metz (Frankreich) und der Long Island University-New York (USA).
mehr lesen »

Buchcover

Umfassender Überblick über die wissenschaftliche Literatur zum Genozid an den Roma und Sinti

Eine Publikation der IHRA bietet einen umfassenden Überblick über die wissenschaftliche Literatur zum Genozid an den Roma und Sinti. Die Publikation erschien 2016.
mehr lesen »

Gedenkstätte Treblinka  (CC Wikipedia))

75 Jahre Aufstand von Treblinka

Im August 1943 fand die Häftlingsrevolte von Treblinka statt. Etwa 300 Häftlinge konnten fliehen, lediglich 100 überlebten die folgende Menschenjagd der SS. Die jüdische Widerstandsaktion jährt sich ...
mehr lesen »

Neues internationales Forschungsprojekt zur Analyse und Vermittlung von filmischen Darstellungen des Holocaust

Das Projekt „Digitales Kuratieren: Visuelle Geschichte des Holocaust“ möchte mittels digitalen Technologien filmische Dokumente des Holocaust bewahren, erschließen und Möglichkeiten der Vermittlung ...
mehr lesen »

romasintigenocide.eu informiert in elf Sprachen

Mehrsprachige Lernwebsite zum Genozid an den Roma und Sinti in 11 Sprachen verfügbar

Anlässlich des Internationaler Tag des Gedenkens an den Genozid an den Sinti und Roma, dem 2. August 2018, präsentieren wir unsere Lernwebsite romasintigenocide.eu in fünf weiteren Sprachen. Die ...
mehr lesen »

Prototyp Projekt "OT" (c) Jüdisches Museum Wien

Projekt "OT" - Lichtskulpturen erinnern an zerstörte Synagogen

Das Projekt "OT" des Jüdischen Museum Wien in Kooperation mit der TU Wien und der Klasse für Transmediale Kunst an der Universität für angewandte Kunst möchte an die von den Nationalsozialisten ...
mehr lesen »

Foto: Miro Kuzmanovic

Website zur Ausstellung "Lustenau – eine Gemeinde im Nationalsozialismus"

Eine neue Website macht die Inhalte der Ausstellung verfügbar.
mehr lesen »

Der amerikanische Abgesandte Myron Taylor auf der Konferenz (© annefrank.de)

80 Jahre Evian Konferenz. Eine "verpasste Chance"?

1938 fand die Evian Konferenz statt, mit dem Ziel eine Lösung für die zahlreichen jüdischen Flüchtlinge aus Österreich und Deutschland zu finden.
mehr lesen »

Call for Papers: “Facing Antisemitism - multidimensionale Strategien im Umgang und der Prävention mit Antisemitismus an Schulen”

Ein Call for Papers der ÖH Bundesvertretung. Der Call richtet sich an Studierende insbesondere an den PHs.
mehr lesen »

Karl Pfeifer am ZeitzeugInnen-Seminar-

Zeitzeuge Karl Pfeifer erhielt das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

Pfeifer ist seit Jahren als Zeitzeuge im ZeitzeugInnen-Programm des BMBWF tätig.
mehr lesen »

Claude Lanzmann 2018 auf einer UNESCO Tagung in Paris. © UNESCO/Christelle ALIX (CC BY-NC-ND 2.0)

„Shoah“-Regisseur Claude Lanzmann verstorben

Der einflussreiche Regisseur Claude Lanzmann ist im Alter von 92 Jahren in Paris verstorben. Sein Hauptwerk "Shoah" erschien 1985.
mehr lesen »

© Ramesch Daha, 2018 Foto: Vincent Entekhabi

Kunst im öffentlichen Raum erinnert an die „Kremser Hasenjagd“

Kunstinstallation an der Gefängnismauer der Justizanstalt Stein erinnert an die ermordeten Häftlinge, die in den letzten Kriegstagen 1945 in einem Massaker in der Justizanstalt Stein und im Umland ...
mehr lesen »

23. Comenius-Edu-Media-Award für digitale Bildungsmedien

Presseaussendung: Bedeutende Auszeichnungen für digitale Lernmaterialien des Holocaust Education Instituts des BMBWF

Digitale Lernmaterialien „Stories that move“ und „Fliehen vor dem Holocaust. Meine Begegnung mit Geflüchteten“ werden als besonders innovativ gewürdigt
mehr lesen »

Antisemitischen Stuckaturen in Krems (Foto Robert Streibel)

Der unentdeckte Antisemitismus. Die „Judensau“ im Kremser Fellnerhof.

Antisemitische Stuckaturen aus der frühen Neuzeit sollen kontextualisiert werden, fordert Dr. Streibel.
mehr lesen »

Stefan Horvath bei einem Unterrichtsbesuch an der NMS Dornbirn-Baumgarten

Zeitzeuge Stefan Horvath zu Gast in Dornbirn

Der Zeitzeuge Stefan Horvath besuchte Schulen in Dornbirn und hielt einen Vortrag vor Schülerinnen und Schülern.
mehr lesen »

Pädagogische Hochschule OÖ

Fortbildungsseminare 2018/19

Im Schuljahr 2018/19 bietet _erinnern.at_ in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule OÖ Fortbildungsseminare für LehrerInnen an. Die Anmeldung ist bis 27. September 2018 möglich.
mehr lesen »

23. Comenius-Edu-Media-Award für digitale Bildungsmedien

Ausgezeichnet: Comenius-EduMedia-Medaille für digitales Lernmaterial „Stories that Move“

Digitales Lernmaterial „Stories that Move“ mit Preis für digitale Bildungsmedien ausgezeichnet.
mehr lesen »

Das Material wurde von der KZ-Gedenkstätte Neuengamme in Zusammenarbeit mit der Universität Augsburg und der Universität Hamburg erstellt.

Neue Bildungsmaterialien zum Thema „Koloniales und rassistisches Denken und Handeln im Nationalsozialismus“

Das Bildungsmaterial wurde von der KZ-Gedenkstätte Neuengamme, der Universität Augsburg und der Universität Hamburg entwickelt und möchte Verflechtungsgeschichte von Kolonialismus und ...
mehr lesen »

Stories that Move ist eine interaktive Online-Toolbox

Zum Weltflüchtlingstag: Stories that Move

Zum Weltflüchtlingstag, präsentieren wir Videos von unserer Lernwebsite „Stories that Move“. Jugendliche berichten über ihre Erfahrungen.
mehr lesen »

The volume was edited by _erinnern.at_ in commission of the EVZ Foundation.

New volume on Videotaped Testimonies of Victims of National Socialism edited by _erinnern.at_: “Interactions. Explorations of Good Practice in Educational Work with Videotaped Testimonies of Victims of National Socialism”, is now available for download.

The edited volume is the fourth volume in the series "Education with Testimonies" published by the EVZ Foundation. Practitioners, experts, archivists, scholars and curators from 14 countries ...
mehr lesen »

Historiker Werner Bundschuh berichtet über Paul Grüninger.

Dem Thema Flucht auf der Spur

Das Bundesgymnasium Rebberggasse in Feldkirch führte gemeinsam mit den Dornbirner Mittelschulen Markt und Baumgarten ein Unterrichtsprojekt zum Thema Flucht durch.
mehr lesen »

“Holocaust der Kugeln – Holocaust by bullets“ LehrerInnenfortbildung von Yahad-In Unum und dem Mémorial de Caen

23.11 bis 25.11.2018 in Caen (Frankreich). Anmeldung bis 23.09.2018 an j.garmash@yahadinunum.org.
mehr lesen »

Kombinat Media Gestalteer GmbH