Haben Sie nicht gefunden wonach Sie gesucht haben? Die Erweiterte Suche bietet ihnen präzisere Suchmöglichkeiten.

Suchresultate 410 Artikel gefunden.

Abonnieren Sie einen stets aktuellen RSS-Feed aus diesen Suchresultaten

Rich document Drittes Internationales Symposium der Gesellschaft für Geschichtsdidaktik Österreich. Vom Kriegsnarrativ zur Friedenspädagogik.
Diese internationale Tagung an der Universität Innsbruck (27. und 28. September 2013) stellt sich u.a. die Frage, ob 2014 mehr sein wird als ein weiteres ...
Rich document Drittes Netzwerk-Seminar für SeminarabsolventInnen der International School for Holocaust Studies/YadVashem
Wann und wo: Freitag, den 12. bis Sonntag, den 14. April 2013 im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim
Rich document CoE-Europäischer Workshop für LehrerInnen: “History – Memory – Education. KL Auschwitz a year before liberation”
Dieser Workshop im Rahmen von ’Passing on the Remembrance of the Holocaust and prevention of crimes against humanity: a cross-cutting approach’’ findet vom 18. ...
Rich document ZeitzeugInnen-Seminar 2015
15. und 16. März 2015, Salzburg. Eine einzigartige Möglichkeit, mit ZeitzeugInnen des Nationalsozialismus zu sprechen.
Rich document ZeitzeugInnen-Seminar 2014: Generationen im Gespräch
Am 9./10. März 2014 hat in Salzburg das diesjährige ZeitzeugInnen-Treffen stattgefunden.
Rich document ZeitzeugInnen-Seminar 2013: Generationen im Gespräch
10. und 11. März 2013, Bildungshaus St. Virgil/Salzburg
Rich document ZeitzeugInnen-Seminar 2012: Generationen im Gespräch
Dieses Seminar (4./5.3. 2012, St. Virgil/Salzburg) setzt auch neue Akzente: Angehörige der "Zweiten Generation" berichten darüber, wie sich die NS-Zeit auf ...
Rich document Rundgänge für Schulklassen: Leben und Vertreibung
Der zweistündige Rundgang im 2. Bezirk "Leben und Vertreibung der jüdischen Bevölkerung in Wien" wird von VermittlerInnen von _erinnern.at_ betreut und im ...
Rich document ZeitzeugInnen-Seminar 2015
15. und 16. März 2015, Salzburg. Eine einzigartige Möglichkeit, mit ZeitzeugInnen des Nationalsozialismus zu sprechen. Das Seminar ist ausgebucht!
Rich document ZeitzeugInnen-Seminar 2014: Generationen im Gespräch
Am 9./10. März 2014 hat in Salzburg das diesjährige ZeitzeugInnen-Treffen stattgefunden.
Rich document ZeitzeugInnen-Seminar 2013: Generationen im Gespräch
10. und 11. März 2013, Bildungshaus St. Virgil/Salzburg
Rich document ZeitzeugInnen-Seminar 2012: Generationen im Gespräch
Dieses Seminar (4./5.3. 2012, St. Virgil/Salzburg) setzt auch neue Akzente: Angehörige der "Zweiten Generation" berichten darüber, wie sich die NS-Zeit auf ...
Rich document Sprechen trotz alledem - Lebensgeschichtliche Interviews der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas führte lebensgeschichtliche Interviews durch, die ab Mai 2014 zugänglich sind.
Rich document Die Gerechten - Courage ist eine Frage der Entscheidung. Interviews
UniTV-Salzburg präsentiert Interviews mit den Geretteten Angelica Bäumer und Lucia Heilman. Ihre Retter waren Reinhold Duschka und Balthasar Linsinger.
Rich document Zeugen der Shoah: Fliehen - Überleben - Widerstehen - Weiterleben
In zwölf Video-Interviews berichten Überlebende der nationalsozialistischen Verfolgung vom Fliehen, Überleben, Widerstehen und Weiterleben. Ihre ...
Rich document Stockerau, März 1938. Unterrichtsanregung zur NS-Machtergreifung in Österreich
Zum 75. Jahrestags des "Anschlusses" ein neuer Unterrichtsbehelf von _erinnern.at_
Rich document Internationaler Tag der Roma am 8. April - Erinnerung an den PORAJMOS, an das "Verschlingen"
Am 8. April feiern die Roma der ganzen Welt ihren internationalen Tag.
Rich document 5. Mai - Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus
Am 5. Mai 1945 wurde das Konzentrationslager Mauthausen in Oberösterreich von der US Army befreit. Im KZ Mauthausen wurden mehr als 200 000 Menschen ...
Rich document 23. August - ein Gedenktag als Ausdruck eines gemeinsamen europäischen Geschichtsbewusstseins oder von Geschichtsklitterung?
Mit 553 Ja-, 44 Nein-Stimmen und 33 Enthaltungen nahm das Europäische Parlament am 4. April 2009 eine Entschließung "zum Gewissen Europas und zum ...
Rich document Die Novemberpogrome 1938 in Österreich
Am 9./10. November 1938 und an den darauffolgenden Tagen fanden im gesamten Deutschen Reich Pogrome gegen die jüdische Bevölkerung statt. Die ...
Rich document UNITED: International Day Against Fascism and Antisemitism 2014 - Koordnation von Aktivitäten zum 9. November
Seit 1990 begeht UNITED for Intercultural Action den internationalen Gedenktag.
Rich document 10. Dezember 1948: "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte"
1948 einigte sich die UN- Generalversammlung auf die Resolution 217 A – auf die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte"
Rich document Neue österreichische Länderausstellung in Auschwitz-Birkenau: Suchaufruf nach Objekten
Objekte für neue Dauerausstellung gesucht: „Entfernung. Österreich in Auschwitz“
Rich document EU-Projekt: Developing Education at Memorial Sites
"Developing Education at Memorial Sites" - Projekt der Pädagogischen Abteilung der Gedenkstätte Mauthausen. Die Projektentwicklung ist ab Oktober 2013 auf ...
Rich document Österreich-Ausstellung im Museum Auschwitz-Birkenau wird geschlossen - Nationalfonds startet Neu-Ausschreibung für Kuratierung und wissenschaftliche Leitung
Die österreichische Länderausstellung im Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau (Polen) wird am 22. Oktober 2013 bis auf weiteres geschlossen.
Rich document Online gegen das Vergessen: Österreicherinnen im KZ Ravensbrück
Die Website ist seit Mai 2013 online. Sie wurde überarbeitet und ergänzt. Die multimediale Website ermöglicht eine eigenständige Recherche und ...
Rich document 5. Mai 2013 - Eröffnung der neuen Ausstellungen an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen
Moshe Spitzer hat als Jugendlicher das Lager überlebt. Zur Eröffnung am 5. Mai kam er mit seiner Schwiegertochter, der israelischen Justizministerin Tzipi ...
Rich document Ausschreibung: Ausstellungsgestaltung für die neue österreichische Länderausstellung im ehemaligen Vernichtungslager und nunmehrigen Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau
Der Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus schreibt in Zusammenarbeit mit dem Bundeskanzleramt die Ausstellungsgestaltung für ...
Rich document Verteidigungsminister Darabos streicht SS-Kriegsverbrecher Josef Vallaster aus Totenbuch
Darabos will die Krypta und den Weiheraum am Wiener Burgtor zu einer Stätte des "würdigen Totengedenkes" machen. Er streicht SS-Mörder Vallaster aus den ...
Rich document Heidemarie Uhl zur "Krypta"- Debatte
Die Historikerin Heidemarie Uhl konstatiert ein neues Selbstverständnis im Umgang mit Gedenkorten für Gefallene.
Kombinat Media Gestalteer GmbH