Terminarchiv

ErinnernEvent Lesung: „Wenn einmal die Saat aufgegangen, …“ Letzte Briefe steirischer Widerstandskämpferinnen und -kämpfer aus Todeszelle und Konzentrationslager
Montag, 20. Mai 2019, 11.00 Uhr Landesgericht für Strafsachen Graz (Schwurgerichtssaal), Conrad von Hötzendorfstraße 41, 8010 Graz
ErinnernEvent Gondolipeskero than le pobisterde NS-opferenge ande Ritzing Denkmal für die vergessen NS-Opfer in Ritzing
Um den 18 Roma sowie den drei Menschen, Opfer der NS-Euthanasie, ein Erinnerungs-Denkmal zu setzen, wird in Ritzing eine Skulptur von Christian Gmeiner und Herbert Brettl errichtet: ohne Trivialisierung, ohne übertriebene Ästhetisierung, doch mit repräsentativem Charakter, Individualität und künstlerischer Ambiguität.
ErinnernEvent Denkmal für die vergessen NS-Opfer in Ritzing
Gondolipeskero than le pobisterde NS-opferenge ande Ritzing! Um den 18 Roma sowie den drei Menschen, Opfer der NS-Euthanasie, ein Erinnerungs-Denkmal zu setzen, wird in Ritzing eine Skulptur von Christian Gmeiner und Herbert Brettl errichtet: ohne Trivialisierung, ohne übertriebene Ästhetisierung, doch mit repräsentativem Charakter, Individualität und künstlerischer Ambiguität.
ErinnernEvent Denkmal für die vergessen NS-Opfer in Ritzing
Gondolipeskero than le pobisterde NS-opferenge ande Ritzing! Um den 18 Roma sowie den drei Menschen, Opfer der NS-Euthanasie, ein Erinnerungs-Denkmal zu setzen, wird in Ritzing eine Skulptur von Christian Gmeiner und Herbert Brettl errichtet: ohne Trivialisierung, ohne übertriebene Ästhetisierung, doch mit repräsentativem Charakter, Individualität und künstlerischer Ambiguität.
ErinnernEvent Denkmaleröffnung: Ritzing gedenkt den NS-Opfern
Um den 18 Roma sowie den drei Menschen, Opfer der NS-Euthanasie, ein Erinnerungs-Denkmal zu setzen, wird in Ritzing eine Skulptur von Christian Gmeiner errichtet. Eine Initiative von _erinnern.at_: Idee und Erstellung des Kunstwerkes: MMag. Christian Gmeiner, Krems/Ritzing Historische Recherche: Dr. Herbert Brettl, Halbturn
ErinnernEvent Denkmaleröffnung: Ritzing gedenkt den NS-Opfern
Um den 18 Roma sowie den drei Menschen, Opfer der NS-Euthanasie, ein Erinnerungs-Denkmal zu setzen, wird in Ritzing eine Skulptur von Christian Gmeiner errichtet. Eine Initiative von _erinnern.at_: Idee und Erstellung des Kunstwerkes: MMag. Christian Gmeiner, _erinnern.at_-Niederösterreich, Krems/Ritzing Historische Recherche: Dr. Herbert Brettl, _erinnern.at_-Burgenland, Halbturn Ort: Friedhof Ritzing
ErinnernEvent Gedenken an die NS-Opfer aus dem Oberen Drautal
Der Verein aegide lädt zur Gedenk- und Befreiungsfeier an die NS-Opfer des Oberen Drautals. Ort: Denkmal für die NS-Opfer im Oberen Drautal (Nähe Bahnhof Greifenburg) Termin: Samstag, 18. Mai 2019, 17 Uhr
ErinnernEvent Gedenken an die NS-Opfer aus dem Oberen Drautal
Der Verein aegide lädt zur Gedenk- und Befreiungsfeier an die NS-Opfer des Oberen Drautals. Ort: Denkmal für die NS-Opfer im Oberen Drautal (Nähe Bahnhof Greifenburg) Termin: Samstag, 18. Mai 2019, 17 Uhr
ErinnernEvent Buchpräsentation „Versteckte Jahre. Der Mann, der meinen Großvater rettete“
Anna Goldenberg präsentiert ihr Buch über die Geschichte der Rettung ihres Großvaters. Eine Veranstaltung von _erinnern.at_-Vorarlberg und dem Theater am Saumarkt in Feldkirch.
ErinnernEvent Buchpräsentation „Versteckte Jahre. Der Mann, der meinen Großvater rettete“
Anna Goldenberg präsentiert ihr Buch über die Geschichte der Rettung ihres Großvaters.
ErinnernEvent Claudia Schennoch/Timo Abus: Buchpräsentation, Szenische Lesung
Zwei Leben. Geschlagen, missbraucht, vergessen. Traumabewältigung durch Psychotherapie
ErinnernEvent Rundgang Österreichisches Jüdisches Museum -
Einblick in die Museumsarbeit mit Mag. Johannes Reiss - Ort: Eisenstadt - Jüdisches Museum - Beitrag: € 12,00 (inkl. Eintritt) - Anmeldung: 0 26 82/ 61 363
ErinnernEvent Vortrag “Wo die Zeit Urlaub macht. Antifaschistische Interventionen gegen Geschichtsrevisionismus und rechte Traditionspflege”
ErinnernEvent Ausstellungseröffnung aus Anlass des Gedenktages gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus: Wie geht Widerstand?
Hof des Grazer Landhauses, 8010 Graz, Herrengasse 16 Ausstellungsdauer: 13.5.2019-31.7.2019
ErinnernEvent „Sarahs Schlüssel“
Filmabend - Ort: Kobersdorf - Gasthaus zum „Dorfwirt´n“ - Anmeldung: 0 26 26/ 67 740
ErinnernEvent Gedenken an die Opfer der NS-Gewalt in Villach
Am Freitag, 10. Mai 2019 um 18.00 Uhr, findet in Villach in der Widmanngasse beim Stadtmuseum eine Gedenkfeier in Erinnerung an die Opfer der NS-Gewalt im Bezirk Villach statt.
ErinnernEvent Tagung: Historisches Lernen in der Primarstufe
ErinnernEvent Maria Prieler-Woldan: Das Selbstverständliche tun - Die Salzburger Bäuerin Maria Etzer und ihr verbotener Einsatz für Fremde im Nationalsozialismus
Die Salzburger Bergbäuerin Maria Etzer wurde 1943 wegen „verbotenen Umgangs“ mit einem Kriegsgefangenen zu drei Jahren Zuchthaus verurteilt.
ErinnernEvent Museumsführung: Salzburg im Nationalsozialismus
ErinnernEvent Fest zum bedingungslosen Kapitulation der Deutschen Wehrmacht und des offiziellen Endes des Zweiten Weltkrieges: „Fest der Freude“
Eine Veranstaltung des Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ).
Kombinat Media Gestalteer GmbH