Terminarchiv

ErinnernEvent PH Seminar: Film und Nationalsozialismus
ErinnernEvent PH Seminar: Film und Nationalsozialismus
ErinnernEvent "Linz 1918/1938 - Jüdische Biographien"
Am 8. November 2018, 18.00 Uhr, wird in der VHS im Linzer Wissensturm die Ausstellung "Linz 1918/1938 - Jüdische Biographien" eröffnet. Sie ist bis 11. Jänner 2019 zu sehen.
ErinnernEvent Ausstellung: "Küche der Erinnerung. Essen und Exil"
Eine Ausstellung der Österreichische Exilbibliothek im Literaturhaus Wien.
ErinnernEvent Ausstellung: "Küche der Erinnerung. Essen und Exil"
Eine Ausstellung der Österreichische Exilbibliothek im Literaturhaus Wien.
ErinnernEvent Küche der Erinnerung - Essen und Exil 25 Jahre Österreichische Exilbibliothek
Ausstellung, Literaturhaus, Seidengasse 13, Veranstaltungseingang: Zieglergasse 26 A, 1070 Wien
ErinnernEvent Der Anschluss in Tirol 1938
Ein Vortrag im Rahmen der Ausstellung zur NS-Kunst in Tirol im Ferdinandeum, Innsbruck
ErinnernEvent Ausstellung #StolenMemory in Innsbruck
Eine Ausstellung des International Tracing Service (ITS) in Kooperation mit der Universität Innsbruck. Die Ausstellung zeigt rund 200 persönliche Gegenstände von KZ-Häftlingen im archäologischen Museum der Universität Innsbruck.
ErinnernEvent Ausstellung #StolenMemory in Innsbruck
Eine Ausstellung des International Tracing Service (ITS) in Kooperation mit der Universität Innsbruck. Die Ausstellung zeigt rund 200 persönliche Gegenstände von KZ-Häftlingen im archäologischen Museum der Universität Innsbruck.
ErinnernEvent Die Stadt ohne
Eine Ausstellung zum Republiksjubiläum METRO Kinokulturhaus - PädagogInnen-Führung am 16. März
ErinnernEvent Ausstellung „Die Wiener Medizinische Fakultät 1938 bis 1945“
Josephinum, Währinger Straße 25, 1090 Wien. Führungen für Schulklassen nach Anmeldung möglich. Ausstellung verlängert bis 29. Dezember 2018!
ErinnernEvent Ausstellung: „Lyrik des Widerstands – Richard Zach zum Gedächtnis“
Pädagogische Hochschule Steiermark, Campus Nord Aula, Hasnerplatz 12, 8010 Graz
ErinnernEvent Ausstellung: "Das Herz so schwer wie Blei" - Kunst und Widerstand im Ghetto Theresienstadt
Eine Ausstellung im Volkskundemuseum Wien mit einem Vermittlungsprogramm für Schulen, einer Einführung für PädagogInnen und einem ZeitzeugInnen-Gespräch.
ErinnernEvent Ausstellung: "Das Herz so schwer wie Blei" - Kunst und Widerstand im Ghetto Theresienstadt
Eine Ausstellung im Volkskundemuseum Wien mit einem Vermittlungsprogramm für Schulen, einer Einführung für PädagogInnen und einem ZeitzeugInnen-Gespräch.
ErinnernEvent Harry Merl - eine Lebensgeschichte
Die Tribüne Linz - Theater am Linzer Südbahnhof zeigt ab 3. November 2018 in einer szenischen Lesung die Lebensgeschichte des Familientherapeuten Harry Merl, der als Kind den Holocaust überlebte.
ErinnernEvent 20 Jahre Forschungsstelle Nachkriegsjustiz
Eine Veranstaltung der Forschungsstelle Nachkriegsjustiz am DÖW. Ort: Großer Sitzungssaal des Landesgerichts für Strafsachen Wien, Landesgerichtsstraße 11, 1080 Wien
ErinnernEvent 20 Jahre Forschungsstelle Nachkriegsjustiz
Eine Veranstaltung der Forschungsstelle Nachkriegsjustiz am DÖW
ErinnernEvent Ausstellung: „Das Herz so schwer wie Blei“ Kunst und Widerstand im Ghetto Theresienstadt
Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien Eröffnung am 7.11. um 19 Uhr
ErinnernEvent Wanderausstellung “Die Welt steht in Flammen. Spiritualit und Widerstand in der NS-Zeit“ in der Kollegienkirche
ErinnernEvent Eröffnung: Tor der Erinnerung
Antifaschistische Gedenkstätte im Parteihaus der SPÖ in Innsbruck, Salurnerstraße 2Am 10. Dezember 2018 eröffnete die SPÖ die neue Gedenkstätte in ihrem Parteihaus in Innsbruck. Der Werbedesigner Christoph Sereinig setzte das Projekt der SchülerInnen der HTL Bau und Design, Innsbruck, Trenkwalderstraße, Klasse 5b, Grafik mit dem Poster, den beiden Wandbeklebungen und der Edelstahltafel zum Projekt um. Der Touchscreen mit den Biografien der WiderstandskämpferInnen, die Horst Schreiber zusammenstellte, wird im Frühjahr 2019 montiert.
Kombinat Media Gestalteer GmbH