Terminarchiv

ErinnernEvent Geh Denken! - Die Transformation der Stadt Wien 1938–1945
Diskussion mit der Kunst- und Architekturhistorikerin Ingrid Holzschuh im Rahmen der Veranstaltungsreihe Geh Denken! des Vereins Gedenkdienst. Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien
ErinnernEvent Geh Denken! - Die Transformation der Stadt Wien 1938–1945
Diskussion mit der Kunst- und Architekturhistorikerin Ingrid Holzschuh im Rahmen der Veranstaltungsreihe Geh Denken! des Vereins Gedenkdienst. Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien
ErinnernEvent Vernichtungsort Maly Trostinec
Der erste Bericht über den Massenmord und die Hürden der Erinnerung Vortrag/Film im DÖW, Veranstaltungsraum Ausstellung Dokumentationsarchiv, Altes Rathaus, Wipplingerstraße 6-8, 1010 Wien (Eingang im Hof)
ErinnernEvent Ausstellungseröffnung und Zeitzeuginnengespräch: Ein Denkmal guter Taten - Träume und Hoffnungen von Kindern während des Holocausts
Dienstag, 12. Dezember 2017 Zeit: 11 – 13 Uhr Ort: Theater Nestroyhof – Hamakom, Nestroyplatz 1, 1020 Wien. Zeitzeugin: Dr. Lucia Heilman im Gespräch mit SchülerInnen. Eine Veranstaltung von Milli Segal in Kooperation mit erinnern.at und LIKRAT/IKG. Zur Eröffnung bzw. zum dazu stattfindenden Zeitzeuginnengespräch können sich Schulklassen anmelden. Kontakt: info@millisegal.at
ErinnernEvent Ausstellungseröffnung und Zeitzeuginnengespräch: Ein Denkmal guter Taten - Träume und Hoffnungen von Kindern während des Holocausts
Dienstag, 12. Dezember 2017 Zeit: 11 – 13 Uhr Ort: Theater Nestroyhof – Hamakom, Nestroyplatz 1, 1020 Wien. Zeitzeugin: Dr. Lucia Heilman im Gespräch mit SchülerInnen. Eine Veranstaltung von Milli Segal in Kooperation mit erinnern.at und LIKRAT/IKG. Zur Eröffnung bzw. zum dazu stattfindenden Zeitzeuginnengespräch können sich Schulklassen anmelden. Kontakt: info@millisegal.at
ErinnernEvent Geschichte in Geschichten: „Genosse. Jude. Wir wollten nur das Paradies auf Erden.“
Präsentation der Sonderausstellung im Jüdischen Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien
ErinnernEvent Geschichte in Geschichten: „Genosse. Jude. Wir wollten nur das Paradies auf Erden.“
Präsentation der Sonderausstellung im Jüdischen Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien
ErinnernEvent Buchpräsentation: Der Jude von Schaffa
Buchpräsentation, Kunsthistorikerin und Autorin Ilse Krumpöck, Samstag, 9. Dezember, 16 Uhr Stift Geras, Niederösterreich, Marmorsaal .
ErinnernEvent Buchpräsentation: Der Jude von Schaffa
Buchpräsentation, Kunsthistorikerin und Autorin Ilse Krumpöck, Samstag, 9. Dezember, 16 Uhr Stift Geras, Niederösterreich, Marmorsaal .
ErinnernEvent Film: Hinter dem Schneesturm
Im Rahmen des internationalen Filmfestivals "This human world" zeigt das Top Kino (Rahlgasse 1, 1060 Wien) eine filmische Auseinandersetzung mit den Verbrechen der deutschen Wehrmacht in der Ostukraine
ErinnernEvent Film: Hinter dem Schneesturm
Im Rahmen des internationalen Filmfestivals "This human world" zeigt das Top Kino (Rahlgasse 1, 1060 Wien) eine filmische Auseinandersetzung mit den Verbrechen der deutschen Wehrmacht in der Ostukraine
ErinnernEvent „Roma und Travellers. Identitäten im Wandel“
Buchpräsentation - kenvakeri presentacija mit Erika Thurner/ Elisabeth Hussl/Beate Eder-Jordan, Herausgeberinnen - Ort: Oberschützen - Haus der Volkskultur - Beitrag: freie Spende - Anmeldung: 0 664/ 14 28 116 - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland
ErinnernEvent „Roma und Travellers. Identitäten im Wandel“
Buchpräsentation - kenvakeri presentacija mit Erika Thurner/ Elisabeth Hussl/Beate Eder-Jordan, Herausgeberinnen - Ort: Oberschützen - Haus der Volkskultur - Beitrag: freie Spende - Anmeldung: 0 664/ 14 28 116 - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland
ErinnernEvent Buchpräsentation und Lesung aus Berichten steirischer SpanienkämpferInnen
Dr. Georg Pichler (Universidad de Alcalá, Madrid) und Dr. Heimo Halbrainer (CLIO Graz) Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18.00 Uhr GrazMuseum / Sackstraße 18 / 8010 Graz
ErinnernEvent Buchpräsentation und Lesung aus Berichten steirischer SpanienkämpferInnen
Dr. Georg Pichler (Universidad de Alcalá, Madrid) und Dr. Heimo Halbrainer (CLIO Graz) Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18.00 Uhr GrazMuseum / Sackstraße 18 / 8010 Graz
ErinnernEvent Vergessen ist Verweigerung der Erinnerung
Ein Film- und Gesprächsabend zur Euthanasie in der NS-Zeit mit der Zeitzeugin Antje Kosemund
ErinnernEvent Erzählen über Exil, Integration und Rückkehr
Buchpräsentation / Zeitzeuginnengespräch: Susanne Bock im Veranstaltungsraum Ausstellung Dokumentationsarchiv, Altes Rathaus, Wipplingerstraße 6-8, 1010 Wien (Eingang im Hof)
ErinnernEvent Vergessen ist Verweigerung der Erinnerung
Ein Film- und Gesprächsabend zur Euthanasie in der NS-Zeit mit der Zeitzeugin Antje Kosemund
ErinnernEvent "Verborgene Spuren. Annäherungen an eine zerstörte Welt"
Günther Androsch liest im Zeitgeschichte Museum Ebensee aus seinem dokumentarischen Roman.
ErinnernEvent "Verborgene Spuren. Annäherungen an eine zerstörte Welt"
Günther Androsch liest im Zeitgeschichte Museum Ebensee aus seinem dokumentarischen Roman.

Kombinat Media Gestalteer GmbH