Terminarchiv

ErinnernEvent Buchpräsentation und Diskussion: Das austrofaschistische Österreich 1933–1938
Univ. Prof. Dr. Emmerich Tálos (Universität Wien) Dr. Florian Wenninger (Universität Wien) Moderation: DDr. Werner Anzenberger Montag, 19. Februar 2018, 18.00 Uhr GrazMuseum / Sackstraße 18 / 8010 Graz
ErinnernEvent Buchpräsentation und Diskussion: Das austrofaschistische Österreich 1933–1938
Univ. Prof. Dr. Emmerich Tálos (Universität Wien) Dr. Florian Wenninger (Universität Wien) Moderation: DDr. Werner Anzenberger Montag, 19. Februar 2018, 18.00 Uhr GrazMuseum / Sackstraße 18 / 8010 Graz
ErinnernEvent Burschenschaften in Salzburg
ErinnernEvent Seminar: NS-ZeitzeugInnen im Unterricht (Nur für LehrerInnen)
Fortbildungsseminar an der PH Wien Sommersemester 2018, Nachinskription für alle Schularten: 29. Jänner bis 11. Februar 2018
ErinnernEvent Das kurze Leben der Ruth Maier: Wien – Oslo – Auschwitz
Gemeinschaftsausstellung des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes und des norwegischen Zentrums für Holocaust- und Minderheitenstudien Unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Alexander Van der Bellen
ErinnernEvent Radikal gegen Extremismus. Muslimische Jugendarbeit
ErinnernEvent Radikal gegen Extremismus. Muslimische Jugendarbeit
ErinnernEvent Fluchtwege – An der Grenze. Flucht in die Schweiz 1938–1945
Öffentliche Führung zur Schweizer Grenze
ErinnernEvent Fluchtwege – An der Grenze. Flucht in die Schweiz 1938–1945
Öffentliche Führung zur Schweizer Grenze
ErinnernEvent Ludwig Laher: »Das größere Desaster. Rechtsradikales Geschichtsverständnis und die Banalisierung der Barbarei«
ErinnernEvent Hörstolpersteine
ErinnernEvent Wiedersehen nach 70 Jahren. Ein Zwangsarbeiter-Drama mit Happy End
Margarethe Ruff und Werner Bundschuh berichten im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Freitags um 5 – Landesgeschichte im Gespräch" von ihren mehr als zwei Jahrzehnte andauernden Recherchen zur Zwangsarbeit in Vorarlberg.
ErinnernEvent Internationaler Holocaust-Gedenktag (27.01) - Veranstaltungsübersicht
Veranstaltungen zum Internationalen Holocaust-Gedenktag im Überblick
ErinnernEvent Es war einmal in Deutschland …
Filmvorführung im Metrokino Bregenz, anschließend Gespräch mit dem Drehbuchautor Michel Bergmann
ErinnernEvent Ausstellung: Ein Denkmal guter Taten - Träume und Hoffnungen von Kindern während des Holocausts
13. Dezember 2017- 31. Januar 2018 Theater Nestroyhof – Hamakom, Nestroyplatz 1, 1020 Wien.
ErinnernEvent Das sind doch keine Nazis?!
Rechtsradikalismus erlebt in der Jugendkultur einen Aufschwung. Zeit, genauer hinzuschauen: Was sind die Schnittstellen zwischen extrem rechten und vermeintlich unpolitischen Szenen und Milieus?
ErinnernEvent Fortbildungsangebote der PH Vorarlberg
Die Pädagogische Hochschule Vorarlberg bietet im Sommersemester 2018 zahlreiche Fortbildungsangebote in den Fachbereichen Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung an.
ErinnernEvent Kleines Treffen des OÖ. Netzwerkes gegen Rassismus und Rechtsextremismus
Treffen der Netzwerkorganisationen im Grünen Haus in Linz-Urfahr, Landgutstraße 17.
ErinnernEvent Gedenkstunde anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages
Gedenkstunde der Österreichischen Freunde von Yad Vashem am 29. Jänner 2018, 19.30 Uhr, im Pressezentrum des Alten Rathauses in Linz. Vortrag von Miguel Herz-Kestranek.
ErinnernEvent Gedenkstunde anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages
Gedenkstunde der Österreichischen Freunde von Yad Vashem am 29. Jänner 2018, 19.30 Uhr, im Pressezentrum des Alten Rathauses in Linz. Vortrag von Miguel Herz-Kestranek.

Kombinat Media Gestalteer GmbH