Termine

ErinnernEvent Gespräch anlässlich des int. Holocaust-Gedenktages: Peter Huemer mit Wolf Biermann
Aus Anlass des Internationalen Holocaust-Gedenktages veranstaltet das Psychosozialen Zentrums ESRA, das u.a. NS-Überlebende betreut, eine Podiumsdiskussion. Der Erlös dieser Benefizveranstaltung kommt der Arbeit von ESRA zugute. Ort: Stadtsaal, 1060 Wien, Mariahilferstraße 81.
ErinnernEvent Matinee zum internationalen Holocaust-Gedenktag
Wie jedes Jahr lädt die Stadt Klagenfurt auch heuer wieder zu einer Matinee zum internationalen Holocaust-Gedenktag ins Klagenfurter Künstlerhaus, Goethepark 1, ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 26. Jänner um 11 Uhr statt.
ErinnernEvent ESRA Gespräche im Stadtsaal: Peter Huemer mit Wolf Biermann
Stadtsaal, 1060 Wien, Mariahilferstraße 81
ErinnernEvent Stolpersteine: Aufruf zur großen Putzaktion
ErinnernEvent Führung im Graz Museum: Jüdisches Leben in Graz
Führung im Rahmen des Internationalen Holocausttages
ErinnernEvent Fortbildungsseminare Wintersemester 2019/20 - PH Wien
Für zwei Seminare von _erinnern.at_ an der PH Wien sind noch Restplätze verfügbar - Anmeldefrist 27. Jänner bis 9. Februar 2020
ErinnernEvent Fortbildungsseminare PH Wien Wintersemester 2019/20 (Nur für LehrerInnen)
Restplätze für Fortbildungslehrveranstaltungen - Anmeldefrist 27. Jänner bis 9. Februar 2020
ErinnernEvent Carl-Lutz-Weg in Bregenz
Einladung zur Bennennungsfeier des Carl-Lutz-Weges in Bregenz.
ErinnernEvent Gedenkveranstaltung im steirischen Landtag: Anlass des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust
Montag, dem 27. Jänner 2020, um 11.00 Uhr in die Landstube des Landhauses, 8010 Graz, Herrengasse 16
ErinnernEvent Gedenkveranstaltung Anlass des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust
Montag, dem 27. Jänner 2020, um 11.00 Uhr in die Landstube des Landhauses, 8010 Graz, Herrengasse 16
ErinnernEvent Holocaust-Gedenktag im Jüdischen Museum Wien
Gedenkminute mit Oberkantor Shmuel Barzilai und Vorstellung ausgewählter Objekte und deren Geschichte.
ErinnernEvent Ausstellung: SHOAH - wie war es möglich?
Am Montag, 27. Jänner 2020, um 17:30h, eröffnet Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser die Ausstellung SHOAH - wie war es möglich? in den Räumlichkeiten der SPÖ Landesorganisation Kärnten, Lidmanskygasse 15, Klagenfurt. Diese wird dort bis zum 21. Februar zu sehen sein.
ErinnernEvent Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust
ErinnernEvent Gedenkveranstaltung zum Holocaust-Gedenktag
"Niemals Vergessen - Antisemitismus ohne Wenn und Aber bekämpfen!"
ErinnernEvent Buchpräsentation: "Der Engel von Auschwitz"
Die Tiroler Schriftstellerin Annemarie Regensburger befasst sich erstmals ausführlich mit dem Leben Angela Autschs, die in Auschwitz zum Hoffnungsstrahl vieler Opfer des NS-Regimes wurde.
ErinnernEvent Internationaler Holocaust Gedenktag - Vortrag und Diskussion
Vortrag und Diskussion: Die „Rattenlinie“ – NS-Massenmörder auf der Flucht.
ErinnernEvent Kaddisch im Ramen des Internationalen Holocausgedenktages
Pogrommahnmal am Wallnöfer-Platz
ErinnernEvent "Klang.Zeichen.Setzen" zum Holocaust-Gedenktag
Gedenkveranstaltung anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages in den Minoriten Wels, Minoritenplatz 4. Ballettkompositionen von Darius Milhaud und Stefan Wolpe, zwei Verfolgten der NS-Zeit. Gedenkrede von Marlene Streeruwitz.
ErinnernEvent Gedenkstunde zum Internationalen Holocaust-Gedenktag
Gedenkstunde am 27. Jänner 2020, 19.30 Uhr, im Pressezentrum des Alten Rathauses in Linz anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages. Der Holocaust-Überlebende Harry Merl im Interview mit seinem Enkel Pascal Merl: vom verfolgten jüdischen Kind zum Vater der Familientherapie.
ErinnernEvent Fortbildungsseminar in Krems
Über „migrantischen Antisemitismus“. Einblicke in die Debatte und pädagogische Herausforderungen
Kombinat Media Gestalteer GmbH