Anmeldung Zentrales Seminar 2021 für LehrerInnen

Über Jüdinnen und Juden sprechen – Bildungsarbeit gegen Antisemitismen

11. bis 13. November 2021
Hohenems, Vorarlberg

Für ein erfolgreiches Ausfüllen des Anmeldeformulars benötigen Sie das bereits unterschriebene Bestätigungsformular (inkl. Stempel der Dienstbehörde und Unterschrift der Direktion)

Über die für die Teilnahme am Seminar gültigen Covid-Regelungen (3G oder 2G) werden wir Sie im Vorfeld per Mail und über unsere Website informieren.

Ich melde mich verbindlich zur Tagung an:

Zur Kostenübernahme durch _erinnern.at_ und des BMBWF:
Die Verrechnung der Reise- und Aufenthaltskosten erfolgt für LehrerInnen direkt über die zuständige Dienstbehörde. Konferenzpauschale sowie Mittagessen (am Donnerstag und Freitag) sowie die Abendessen (am Donnerstag und Freitag) werden von _erinnnern.at_ übernommen. Die Übernachtungskosten werden nach Abschluss des Seminars über _erinnern.at_  rückerstattet. Die Fahrtkosten können nach Zustimmung der Dienstbehörde über diese verrechnet werden.

Über die für die Teilnahme am Seminar gültigen Covid-Regelungen (3G oder 2G) werden wir Sie im Vorfeld per Mail und über unsere Website informieren.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, wenden Sie sich an office@erinnern.at.