Widerstandsmomente

Der Film trägt Stimmen, Schriften und Objekte aus dem Widerstand gegen die Nazis in die Gegenwart.
  • Was Nationalsozialismus Filme/Videos/Medien Widerstand
  • Wann 01.06.2022 von 18:00 bis 20:30 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Bundesland Niederösterreich
  • Wo Kino im Kesselhaus Krems (Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems)
  • Name des Kontakts
  • Telefon des Kontakts 02732 90 80 00
  • Teilnehmer This Human World Special: Menschenrechte, Frauenrechte, Widerstand – Podiumsgespräch im Zuge der Filmvorführung Doris Einwallner, Rechtsanwältin, Wien Edith Blaschitz, Kulturwissenschafterin, Donau-Universität Krems Jo Schmeiser, Regisseurin Moderation: Carla Lehner, Mark Napadenski, Festivalleitung This Human World Filmfestival
  • Web Externe Webseite besuchen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Politisch engagierte Frauen von heute reagieren auf den historischen Widerstand und stellen aktuelle Bezüge her. Ein Seil spannt sich von dem was gestern war, und dem, was heute geschieht, zu dem was sein könnte: eine solidarische Gesellschaft ohne Diskriminierung und Ausgrenzung.

»Man kann einmal, zweimal oder dreimal zu einer Ungerechtigkeit schweigen. Aber dann muss man was dagegen tun.« Leyla Ariz (2017)

»Nicht politisch zu arbeiten bei einem diktatorischen Regime, das kann ich vor meinem Kind nicht verantworten.« Anna Čadia (1938)

»Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um wegzuschauen. Ich bin auf die Welt gekommen, um die Welt mitzugestalten, ausgehend von einer bestimmten Ethik.« Rúbia Salgado (2017).

Infos zum Film: http://www.widerstandsmomente.at/de/

Im Zuge der Filmvorführung findet ein Podiumsgespräch statt, bei dem auch der Regisseur Jo Schmeiser anwesend sein wird.