KZ-Gedenkstätte Gusen – ein Gedenkort rückt ins Bewusstsein

Der Fortbildungstag in Gusen thematisiert die Entwicklung vom Verschwinden der Lager bis zur Errichtung einer Gedenkstätte. Der Audioweg ist eine künstlerische Stimmenmontage zur Erinnerung an die Lager Gusen I und II. Danach werden die 2022 von der Republik Österreich gekauften Areale (z.B. der ehemalige Appellplatz) besucht. Quellen zum KZ Gusen werden als Unterrichtsmaterialien besprochen.
  • KZ-Gedenkstätte Gusen – ein Gedenkort rückt ins Bewusstsein
  • 2024-03-19T09:00:00+01:00
  • 2024-03-19T17:00:00+01:00
  • Der Fortbildungstag in Gusen thematisiert die Entwicklung vom Verschwinden der Lager bis zur Errichtung einer Gedenkstätte. Der Audioweg ist eine künstlerische Stimmenmontage zur Erinnerung an die Lager Gusen I und II. Danach werden die 2022 von der Republik Österreich gekauften Areale (z.B. der ehemalige Appellplatz) besucht. Quellen zum KZ Gusen werden als Unterrichtsmaterialien besprochen.
What PH-Seminar
Wann

19.03.2024 von 09:00 bis 17:00 (Europe/Vienna / UTC100)

Bundesland

Oberösterreich

Wo

KZ-Gedenkstätte Gusen

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Zielgruppe: Lehrende aller Unterrichtsgegenstände

Anmeldezeitraum für BMHS- und BS-Lehrende:

1. bis 31. Mai 2023

Zur Anmeldung

Der Anmeldezeitraum für APS- und AHS-Lehrende beginnt im Juni 2023.

Kategorisierung

Stichworte
PH-Seminar
Themen
Gedenkstätte/Erinnerungsort