Gedenkveranstaltung in Leopoldskron-Moos: 80 Jahre Zwangslager für Sinti und Roma an der Glan

Film, Vortrag und Gespräch
  • Wann 22.10.2021 von 19:00 bis 21:30 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Bundesland Salzburg
  • Wo Pfarrsaal der r.-k. Stadtpfarre Leopoldskron-Moos
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Wir erinnern an das
„Zigeunerlager Maxglan“
genannte Zwangslager für Sinti im Leopoldskroner Moos
Freitag, 22.Oktober 2021
im Anschluss an den ökumenischen Gedenk- und Bedenkgottesdienst (ca. 19:15 Uhr)
Pfarrsaal der r.-k. Stadtpfarre Leopoldskron-Moos
Moosstraße 73

ABLAUF

19:15 SCHULFILM „Zigeunerlager Maxglan“ mit kurzer Einführung „AKTION FILM SALZBURG“, REGIE: MARKUS WEISHEITINGER-HERRMANN

19:45 Vortrag: 80 JAHRE DANACH: HISTORISCHE FAKTEN UND GEDENKKULTUR mit PROF. DR. ERIKA THURNER, HISTORIKERIN UND POLITOLOGIN, UNI INNSBRUCK

20:15 GEMEINSCHAFTSGESPRÄCH: ERINNERN UND HANDELN HEUTE

20:45 AUSKLANG MIT BROT UND WEIN

Eine Veranstaltung des KATHOLISCHEN BILDUNGSWERKS LEOPOLSDSKRON-MOOS in Zussamenarbeit mit
_ERINNERN.AT_, DEM INSTITUT FÜR HOLOCAUST EDUCATION DES BUNDESMINISTERIUMS FÜR BILDUNG, WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG UND ZUSAMMEN MIT PERSONENKOMITEE STOLPERSTEINE SALZBURG, SOWIE DER DIÖZESANKOMMISSION FÜR DEN INTERRELIGIÖSEN UND INTERKULTURELLEN DIALOG DER ERZDIÖZESE SALZBURG