"Deserteur"

Beim gerade gestarteten, größten ungarischen Filmfestival CineFest messen sich unsere vier jungen Laien-Darsteller mit Hollywood-Größen wie Scarlett Johansson, Julianne Moore und Robert Redford!

„DESERTEUR!“ (Glorious Deserter) – der ungewöhnliche Kinofilm der Salzburger Regisseurin und Produzentin Gabriele Neudecker – ist als einziger österreichischer Film in den Spielfilm-Wettbewerb des „leading international Filmestival“ nach Ungarn geladen.

Das Festival findet von 12.-22. September statt! Und zu den wenigen, aus aller Welt ausgesuchten Filmen im internationalen Spielfilm-Wettbewerb zählt unser Salzburger Film!

Info hier:

http://www.cinefest.hu/hu/vetitesek/nagyjatek.html

 

Unsere jungen Laien-Darsteller verkörpern reale Salzburger und Oberösterreichische Deserteure - KOCH, BAUER, MINISTRANT und SCHWEINEMEISTER – die im Hungerwinter 1946 über ihre Flucht und die gesellschaftliche Ausgrenzung nach dem Krieg erzählen.

 

Es ist dies der erste lange Kino-Film, den Gabriele Neudecker mit ihrer neuen Produktionsfirma „Pimp the Pony Productions” realisierte. Das eigenwillige Drehbuch, konsequent inszeniert als dokumentarische Interviews aus den ersten Nachkriegsjahren, dürfte ausschlaggebend für die internationalen Erfolge des Films sein.

„DESERTEUR!“ wurde zu über 20 Filmfestivals in alle Welt geladen und mit einigen internationalen Preisen ausgezeichnet. (Info auch auf der Website der Austrian Film Commission).

 

Der Film wurde vom Österreichischen Filminstitut, dem Land Oberösterreich, dem Zukunftsfond und dem Nationalfonds Österreich sowie der Stadt Salzburg unterstützt.

Info zum Film auch auf Facebook unter:

https://de-de.facebook.com/pages/DESERTEUR/168181426603335

 

DESERTEUR! (Glorious Deserter)

www.pimptheponyproductions.com

www.drehbuchwerkstatt.eu

https://de-de.facebook.com/pages/DESERTEUR/168181426603335

Kategorisierung

Stichworte
Archiv
Region/Bundesland
Salzburg