Rose für Menschenrechte

Am Dienstag, 10. 12. wird ab 18.30 Uhr mit einem Festakt im Schloss Mirabell das Jubiläum „Fünf Jahre Menschenrechtsstadt Salzburg“ begangen.

Auch die „Rose für Menschenrechte“ wird im Rahmen dieser Feier verliehen. Heuer wird dem Personenkomitee STOLPERSTEINE die Rose für Menschenrechte als Auszeichnung für das Engagement gegen das Vergessen verliehen.

Kategorisierung

Stichworte
Archiv
Region/Bundesland
Salzburg