"Salzburgpreis des Kulturfonds der Stadt Salzburg" für das Personenkomitee "Stolpersteine"

Große Auszeichnung für das Personenkomitee der "Stolpersteine", namentlich Mag. Ingeborg Haller, Dr. Gert Kerschbaumer, Mag.Thomas Randisek.

Am 1. Dezember verlieh Bürgermeister Dr. Heinz Schaden diese große Auszeichnung :

"Diese Auszeichnung drückt die Würdigung des Engagements des Teams sowie die Anerkennung an alle im Projekt engagierten Menschen aus. Die Verleihung des Preises setzt ein Zeichen, dass sich die Stadt Salzburg zu diesem außergewöhnlichen Projekt des Künstlers Klaus Demnig bekennt, das gegen das Vergessen der Opfer des Nationalsozialismus ankämpft."

 
 
 
 
Videoclip zur Verleihung: - link
 
Zum Projekt "Stolpersteine": - link
 
 

Kategorisierung

Stichworte
Archiv
Region/Bundesland
Salzburg