Kundgebung: Befreiung - nicht Besatzung

Kundgebung zum Jahrestag der Befreiung der Stadt Salzburg durch die US-Armee am 4. Mai 1945 bei der Eisenbahnbrücke Liefering über die Saalach.
  • Wann 04.05.2021 von 18:00 bis 19:00 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Bundesland Salzburg
  • Wo Eisenbahnbrücke Liefering
  • Web Externe Webseite besuchen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Am 4. Mai 1945 war es endlich soweit: Der von den Nationalsozialisten entfesselte Weltbrand war auch für die Salzburger und Salzburgerinnen vorbei, die von der Sowjetunion und den USA angeführten Alliierten hatten gesiegt.


Der KZ-Verband/Verband der Antifaschisten und Antifaschistinnen erinnert unter dem Motto „Befreiung – nicht Besatzung“ heuer erstmals direkt am Ort des Geschehens an die Befreiung der Stadt Salzburg durch die 3. US-Infanterie-Division. Der KZ-Verband/VdA setzt mit dieser Aktion ein deutliches Zeichen für ein antifaschistisches, weltoffenes, demokratisches, rechtsstaatliches Österreich und erinnert an den antifaschistischen Grundkonsens der Zweiten Republik.

  • Diesen gilt es einmal mehr mit Nachdruck zu verteidigen:
    Der KZ-Verband/VdA warnt vor der Verharmlosung rechtsextremer Zusammenrottungen, wie sie in den vergangenen Monaten wiederholt im Zuge diverser Anti-COVID-Maßnahmen-Demonstrationen zu beobachten waren. Alle demokratischen Kräfte sind aufgefordert, der rechtsextremen Propaganda entschieden und vor allem auch rechtzeitig entgegenzutreten.
  • Der KZ-Verband/VdA warnt vor der Tendenz zur Aushöhlung rechtsstaatlicher Prinzipien, vor bürokratischer Willkür – auch und gerade im aktuellen Ausnahmezustand. Notstandsmaßnahmen, in welcher Form auch immer, dürfen nicht zur Regel werden und müssen zeitlich klar begrenzt bleiben.
  • Der KZ-Verband/VdA erklärt sich solidarisch mit allen demokratischen Kräften in Österreich, die sich für ein humanes Asyl- und Fremdenrecht einsetzen. Die aktuelle Abschiebepraxis in der EU, die Pushbacks an den EU-Außengrenzen, die Elendslager in Griechenland widersprechen der UN-Menschenrechtskonvention und müssen in letzter Konsequenz vor unabhängigen internationalen Strafgerichten angeklagt werden.

Überlassen wir die Straße nicht der Rechten! Setzen wir ein Zeichen!

Kundgebung: Befreiung – nicht Besatzung.
Zum Gedenken an den 76. Jahrestag der Befreiung Salzburgs für ein demokratisches, weltoffenes, antifaschistisches und rechtsstaatliches Österreich.
Am: 4. Mai 2021
um 18:00 Uhr
Wo: Schautafel des Lieferinger Kulturwanderwegs; Kreuzung Saalachstraße - Eisenbahnbrücke Liefering

Die Kundgebung findet unter freiem Himmel und unter Einhaltung aller COVID-Bestimmungen statt. Wir bitten um Unterstützung bei der Einhaltung der Maßnahmen.

Programm:
18:00 Uhr Begrüßung
Musik – Stefan Schubert & Alex Meik
Rede – Univ. Prof. Dr. i. R. Albert LICHTBLAU
Musik – Stefan Schubert & Alex Meik
Rede – Dieter Braeg
Verabschiedung


Aktuelle Infos: www.kz-verband-salzburg.at