Theaterwanderung im Krimmler Achental auf den Spuren des jüdischen Exodus von 1947

Seit 2016 spüren die professionellen Schauspielerinnen und Schauspieler des teatro caprile in Kooperation mit APC im bezaubernden Krimmler Achental dem Marsch der 5.000 jüdischen Flüchtenden über den Krimmler Tauern im Jahr 1947 nach. Auf der historischen Route wandern die Zuschauenden gemeinsam mit den Akteur*innen entlang des alten Wasserfallweges zum Krimmler Tauernhaus (Einkehrmöglichkeit) und weiter bis zur Windbachalm (Teilstrecken werden mit Kleinbussen zurückgelegt).
  • Theaterwanderung im Krimmler Achental auf den Spuren des jüdischen Exodus von 1947
  • 2022-06-24T08:30:00+02:00
  • 2022-06-24T16:30:00+02:00
  • Seit 2016 spüren die professionellen Schauspielerinnen und Schauspieler des teatro caprile in Kooperation mit APC im bezaubernden Krimmler Achental dem Marsch der 5.000 jüdischen Flüchtenden über den Krimmler Tauern im Jahr 1947 nach. Auf der historischen Route wandern die Zuschauenden gemeinsam mit den Akteur*innen entlang des alten Wasserfallweges zum Krimmler Tauernhaus (Einkehrmöglichkeit) und weiter bis zur Windbachalm (Teilstrecken werden mit Kleinbussen zurückgelegt).
  • Wann 24.06.2022 von 08:30 bis 16:30 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Bundesland Salzburg
  • Wo Krimmler Tauern
  • Web Externe Webseite besuchen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

An Originalschauplätzen wird in packenden und heiteren Szenen ein Stück weitgehend in Vergessenheit geratener Lokal- und Weltgeschichte wieder zum Leben erweckt. Von Szene zu Szene verschmelzen Vergangenheit und Gegenwart, Spiel und Wirklichkeit zusehends, ein zutiefst berührendes und nachdenklich stimmendes Erlebnis!

24., 25. & 26. Juni / 1. & 2. Juli 2022
jeweils 09:00 bis 17:00

Zusatztermine für Gruppen 28., 29. und 30. Juni auf Anfrage!

Treffpunkt: 8:30 Tourismusverband 5743 Krimml

TICKETS:
€ 40,00 pro Teilnehmer*in | Gruppen ab 10 Personen je € 35,00 bei Vorauskasse
Jugendliche und Schüler*innengruppen bis 18 Jahre à € 25,00
Taxitransfers bergauf/bergab im Preis inbegriffen

Wanderung: 600 Höhenmeter

Hunde nicht erlaubt!

Die Theaterwanderung findet bei jedem Wetter statt! Verkürzte Routen und Szenen in trockenen Ausweichquartieren sind vorbereitet. Regenbekleidung, festes Schuhwerk, Sonnenschutz und Trinkwasser nicht vergessen!

Grundkondition und Trittsicherheit werden vorausgesetzt.

Teilnahme auf eigene Gefahr!

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.