Oper: Die Passagierin

Oper in zwei Akten, acht Bildern und einem Epilog

Libretto von Alexander Medwedew, nach dem gleichnamigen Roman von Zofia Posmysz

In deutscher, polnischer, französischer, tschechischer, jiddischer, russischer und englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.



Empfohlen ab 15 Jahren.
  • Oper: Die Passagierin
  • 2020-09-23T19:30:00+02:00
  • 2020-12-11T19:30:00+01:00
  • Oper in zwei Akten, acht Bildern und einem Epilog Libretto von Alexander Medwedew, nach dem gleichnamigen Roman von Zofia Posmysz In deutscher, polnischer, französischer, tschechischer, jiddischer, russischer und englischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Empfohlen ab 15 Jahren.
  • Was Erinnerungskultur
  • Wann 23.09.2020 19:30 bis 11.12.2020 19:30 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Bundesland Steiermark
  • Wo Oper Graz
  • Web Externe Webseite besuchen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Vom Fürstenstand am Plabutsch bis zum einstigen Exerzierplatz in der Fischerau. Seit der Römerzeit verlaufen hier wichtige Nord-Süd-Verbindungen, lange Zeit beschützt durch die Burg Gösting. Vieles ist inzwischen verschwunden. Grünbereiche wurden verbaut, ehemalige Vorzeige-Betriebe, wie Kleinoscheg oder Zankl, sind mit neuem Leben erfüllt und wo einst das Militär-Monturdepot stand, wächst
die BULME weiter. Auch manch aktuelle Vorhaben haben eine Vorgeschichte, etwa die Straßenbahnlinie zum Schlossplatz oder der Sessellift auf den Plabutsch. Sie als Bewohner/innen von
Gösting sind eingeladen, mit uns in die Alltagsgeschichte ihres vielfältigen Bezirkes einzutauchen. Bringen Sie uns ihre Geschichten, ihre alten Fotoalben, Dokumente und Zeitungsausschnitte.
Gemeinsam lassen wir die Vergangenheit aufleben, um so heutige Entwicklungen und Veränderungen besser zu verstehen