Wanderausstellung von _erinnern.at_ „darüber sprechen“ in Reutte

Die Marktgemeinde Reutte zeigt im Rahmen ihrer Demokratiewoche die Wanderausstellung „darüber sprechen“ von _erinnern.at_.
  • Wann 18.09.2021 18:00 bis 02.10.2021 19:00 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Bundesland Tirol
  • Wo Zeillergalerie, Zeillerplatz 2, 6600 Reutte
  • Name des Kontakts
  • Telefon des Kontakts 05672 / 62387
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Im Rahmen der Demokratiewoche der Marktgemeinde Reutte wird die Wanderausstellung von _erinnern.at_ „darüber sprechen“ vom 18. September bis zum 2. Oktober 2021 in der Zeillergalerie in Reutte gezeigt.
14 ZeitzeugInnen, Überlebende des Holocaust, berichten darüber, was sie unter der nationalsozialistischen Terrorherrschaft erlebten und wie es ihnen gelang zu überleben. In der Ausstellung können unter anderem die Videosequenzen der Interviews mittels QR-Codes angehört werden. Auf der Rückseite der Tafeln finden die BesucherInnen Erläuterungen von Fachleuten. Mehr Informationen zur Ausstellung

Die Ausstellung kann jeweils von Dienstag bis Samstag von 16 bis 19 Uhr besichtigt werden.

Für Schulklassen ist sie nach Anmeldung geöffnet.

Kontakt:

Sieglinde Breuss vom REA Büro

Telefon: 05672 / 62387

Zur Ausstellungseröffnung am 18. September hält der Innsbrucker Zeithistoriker Horst Schreiber, Leiter von _erinnern.at_ Tirol, um 18 Uhr in der Zeillergalerie einen Vortrag zum Thema „Antisemitismus und Judenverfolgung in Tirol“, anschließend gibt es Gelegenheit zur Diskussion. Zum Einstieg ein Überblickstext von Horst Schreiber zum Thema