Argumentationstraining gegen diskriminierende, antiziganistische, rassistische und sexistische Parolen

Dream - Road - Training - Vortragende: Melinda Tamás, MA - Ort: Wien - Volkshochschule/ Brigittaplatz 1/4 - Beitrag: kostenlos (gefördert) - Anmeldung: 0 664/ 35 81 489, office@vhs-roma.eu
  • Was Roma/Sinti
  • Wann 18.09.2021 von 09:30 bis 15:30 (Europe/Vienna / UTC200)
  • Bundesland Burgenland, Wien
  • Wo Wien - Volkshochschule/ Brigittaplatz 1/4
  • Web Externe Webseite besuchen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Wir alle kennen sie, die Stammtischwahrheiten, Weiblichkeitsmythen oder tradierten Vorurteile, oft getarnt als „Schmäh“. Rassistischen und diskriminierenden Äußerungen zu widersprechen und angemessen zu reagieren, ist oft schwer. Das Argumentationstraining fördert Zivilcourage und engagiertes Handeln im Alltag. Gemeinsam werden in diesem Training Situationen eingeordnet und rhetorische sowie andere Strategien ausprobiert. In simulierten Gesprächssituationen „am Stammtisch“ werden mögliche Reaktionsweisen geübt. Mithilfe einer anschließenden Analyse sowie Inputs der Trainerin lassen sich Kommunikationsstrategien ausarbeiten. Abgerundet wird das Training durch die Auseinandersetzung mit der Frage, welche Motive uns in welcher Situation individuell dazu bewegen, zu intervenieren und den Parolen „Contra zu geben“.

Eine Veranstaltung der Roma Volkshochschule Burgenland.

Kategorisierung

Stichworte
Roma/Sinti