5. Mai: Zeitzeugin Anna Hackl im Gespräch

Präsentation eines neuen Kurzvideos und Unterrichtsmaterialien im Rahmen der eAktionstage Politische Bildung
What ZeitzeugInnen
Wann

05.05.2021 (Europe/Vienna / UTC200)

Bundesland

Österreich

Wo

Online

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal

Im Rahmen der diesjährigen eAktionstage Politische Bildung wird am 05. Mai, dem „Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus“ das neue Kurzvideo „Anna Hackl – eine mutige Frau“ gemeinsam mit einem neuen Unterrichtsmaterial online vorgestellt.

Als Anna Hackl 14 Jahre alt war, hielt ihre Familie zwei aus dem KZ Mauthausen geflohene Häftlinge drei Monate vor den Nationalsozialisten versteckt. Während sie ihr eigenen Leben aufs Spiel setzte, rettete die Familie so das Leben der beiden Flüchtlinge.

Das Video plus Unterrichtsmaterial wird auf einem Padlet, einer digitalen Pinnwand, ab 5. Mai online gestellt. Auf diesem Padlet steht außerdem ein Gewinnspiel für Schulklassen bereit: Klassen, welche die dort gestellte Aufgabe lösen und einen Beitrag dazu posten, können in Klassenstärke „Das Tagebuch der Anne Frank“ gewinnen – Zielgruppe 8. bis 13. Schulstufe.

Die eAktionstage Politische Bildung 2021
Vom 23. April bis zum 9. Mai schaltet Zentrum polis gemeinsam mit KooperationspartnerInnen aus allen Bundesländern täglich neue Online-Angebote zur Politischen Bildung frei. Hier gelangen Sie zum gesamten Programm der eAktionstage: - Link.

Kategorisierung

Stichworte
ZeitzeugInnen