Termine

November 8 Dienstag

Di, 8. November 2022 19:30 -
Mo, 8. Mai 2023 17:00

Ausstellung: JUDENHASS IN DER MUSIK

Tirol

Die Ausstellung zeichnet anhand ausgewählter musikalischer Themenkomplexe und Objekte das Bild einer erschreckenden Kontinuität des Judenhasses – in auffälligem Widerspruch zur marginalen Rolle der jüdischen Minderheit und des jüdischen Musiklebens in Tirol und seinen benachbarten Regionen.
Januar 26 Donnerstag

Do, 26. Januar 2023 18:30 -
So, 3. September 2023 20:00

Ausstellung: „Ende der Zeitzeugenschaft?"

Wien

Am 26. Jänner 2023 eröffnete die Ausstellung „Ende der Zeitzeugenschaft?“ im Haus der Geschichte Österreich. Sie thematisiert die Bedeutung und Entwicklung von ZeitzeugInnenschaft in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Das OeAD-Programm _erinnern.at_ entwickelt pädagogische Materialien zur Ausstellung, die online zur Verfügung stehen.
Februar 5 Sonntag

So, 5. Februar 2023 14:30 - 15:30

Gedenken - Gondolipe - Zum Jahrestag des Bombenattentats von Oberwart

Burgenland

Vom 4. auf 5. Feber 1995 wurden in Oberwart die vier Roma Peter Sarközi, Josef Simon, Erwin und Karl Horvath durch eine Rohrbombe des Briefbombenattentäters Franz Fuchs getötet. Sie hatten versucht eine Tafel mit der Aufschrift „Roma zurück nach Indien“, die an der Bombe angebracht war, zu entfernen. An diesem Tag gedenken wir der vier Opfer. - Anmeldung: 0 664/ 35 81 489, office@vhs-roma.eu Organisiert von Roma-Pastoral.
Februar 13 Montag

Mo, 13. Februar 2023 19:00 - 21:00

"Schauplatzwunden" – Lesung und Gespräch mit Ludwig Laher

Oberösterreich

Zwölf Menschen sind durch ungeheuerliche Umstände und einen Schauplatz, den NS-Lagerkomplex Sankt Pantaleon-Weyer im Innviertel, unfreiwillig miteinander verbunden. Ludwig Lahers neues Buch porträtiert Opfer, Täter und andere von diesem Ort nachhaltig Berührte auf eindringliche Weise.
Februar 25 Samstag

Sa, 25. Februar 2023 11:00 - 12:30

Stolpersteinführung in Klagenfurt

Kärnten

Am 25. Februar 2023 ab 11 Uhr findet eine Stolpersteinführung in Klagenfurt mit Horst Ragusch statt. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Dr. Arthur Lemisch Platz.
Februar 27 Montag

Mo, 27. Februar 2023 12:30 - 15:30

Diskriminierung und Rassismus im Unterricht behandeln - die Online-Toolbox "Stories that Move"

Burgenland

PH-Fortbildungsseminar - Die digitale Lernressource „Stories that Move” unterstützt Pädagog_innen dabei, Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus in Unterricht und außerschulischer Jugendbildung zu thematisieren. Ausgehend von Videos schult die Anwendung der Toolbox das selbstreflexive Denken der Schüler_innen und regt diese an, ihre eigenen Denkmuster und Haltungen zu hinterfragen. Der Workshop lädt dazu ein, die Lernwebsite und Online-Toolbox „Stories that Move“ als interaktives Instrument zum Umgang mit dem Problemfeld Diskriminierung kennen und nutzen zu lernen, um das Arbeiten mit der digitalen Lernressource im Unterricht möglichst effektiv und ertragreich zu gestalten.
März 12 Sonntag

So, 12. März 2023 12:30 -
Mo, 13. März 2023 16:30

ZeitzeugInnen-Seminar 2023

Wien, Österreich

Die zweitägige Fortbildung für PädagogInnen findet heuer am 12. und 13. März 2023 in Wien statt. Die Anmeldung ist noch bis zum 12. Februar möglich.
März 25 Samstag

Sa, 25. März 2023 14:00 - 19:30

Gedenken neu denken. Erinnern an den Holocaust heute.

Burgenland

Symposium - Anmeldung: 0 33 52/ 34 525, oberwart@vhs-burgenland.at - Eine Veranstaltung von RE.F.U.G.I.U.S. in Kooperation mit den Burgenländischen Volkshochschulen und K.B.K. - Kultur.Bildung.Kunst. Gefördert von: Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung.