Termine

Februar 5 Sonntag

So, 5. Februar 2023 14:30 - 15:30

Gedenken - Gondolipe - Zum Jahrestag des Bombenattentats von Oberwart

Burgenland

Vom 4. auf 5. Feber 1995 wurden in Oberwart die vier Roma Peter Sarközi, Josef Simon, Erwin und Karl Horvath durch eine Rohrbombe des Briefbombenattentäters Franz Fuchs getötet. Sie hatten versucht eine Tafel mit der Aufschrift „Roma zurück nach Indien“, die an der Bombe angebracht war, zu entfernen. An diesem Tag gedenken wir der vier Opfer. - Anmeldung: 0 664/ 35 81 489, office@vhs-roma.eu Organisiert von Roma-Pastoral.
Februar 24 Freitag

Fr, 24. Februar 2023 19:30 - 21:30

„Ein deutsches Leben“

Burgenland

Die beklemmend authentische Lebensgeschichte der Brunhilde Pomsel, einst Sekretärin bei Propagandaminister Joseph Goebbels als Theatermonolog mit der Schauspielerin Johanna Tomek s Tickets um € 15 (VVK) bei verbindlicher Reservierung unter 0664 46 43 238 oder unter office@kufos.at. Abendkasse: € 18
Februar 25 Samstag

Sa, 25. Februar 2023 19:30 - 21:30

„Ein deutsches Leben“

Burgenland

Die beklemmend authentische Lebensgeschichte der Brunhilde Pomsel, einst Sekretärin bei Propagandaminister Joseph Goebbels als Theatermonolog mit der Schauspielerin Johanna Tomek s Tickets um € 15 (VVK) bei verbindlicher Reservierung unter 0664 46 43 238 oder unter office@kufos.at. Abendkasse: € 18 oder unter: 02682 719 5000 oder unter office@landesgalerie-burgenland.at
Februar 27 Montag

Mo, 27. Februar 2023 12:30 - 15:30

Diskriminierung und Rassismus im Unterricht behandeln - die Online-Toolbox "Stories that Move"

Burgenland

PH-Fortbildungsseminar - Die digitale Lernressource „Stories that Move” unterstützt Pädagog_innen dabei, Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus in Unterricht und außerschulischer Jugendbildung zu thematisieren. Ausgehend von Videos schult die Anwendung der Toolbox das selbstreflexive Denken der Schüler_innen und regt diese an, ihre eigenen Denkmuster und Haltungen zu hinterfragen. Der Workshop lädt dazu ein, die Lernwebsite und Online-Toolbox „Stories that Move“ als interaktives Instrument zum Umgang mit dem Problemfeld Diskriminierung kennen und nutzen zu lernen, um das Arbeiten mit der digitalen Lernressource im Unterricht möglichst effektiv und ertragreich zu gestalten.
März 25 Samstag

Sa, 25. März 2023 14:00 - 19:30

Gedenken neu denken. Erinnern an den Holocaust heute.

Burgenland

Symposium - Anmeldung: 0 33 52/ 34 525, oberwart@vhs-burgenland.at - Eine Veranstaltung von RE.F.U.G.I.U.S. in Kooperation mit den Burgenländischen Volkshochschulen und K.B.K. - Kultur.Bildung.Kunst. Gefördert von: Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung.
März 26 Sonntag

So, 26. März 2023 16:00 - 17:00

30 Jahre Rechnitzer Flüchtlings- und Gedenkinitiative - RE.F.U.G.I.U.S.

Burgenland

Buchpräsentation - Anmeldung: 0 33 52/ 34 525, oberwart@vhs-burgenland.at Eine Veranstaltung von RE.F.U.G.I.U.S. in Kooperation mit den Burgenländischen Volkshochschulen und K.B.K. - Kultur.Bildung.Kunst. Gefördert von: Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung.
März 29 Mittwoch

Mi, 29. März 2023 18:00 - 19:00

"Der Hauptmann"

Burgenland

Filmvorführung - Anmeldung: 0 33 22/ 43 129, guessing@vhs-burgenland.at - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland
April 2 Sonntag

So, 2. April 2023 18:00 - 20:00

„Ein deutsches Leben“

Burgenland

Die beklemmend authentische Lebensgeschichte der Brunhilde Pomsel, einst Sekretärin bei Propagandaminister Joseph Goebbels als Theatermonolog mit der Schauspielerin Johanna Tomek s Tickets um € 15 (VVK) bei verbindlicher Reservierung unter 0664 46 43 238 oder unter office@kufos.at. Abendkasse: € 18 oder an der Abendkassa in der Synagoge (ab 17:00 Uhr)
April 13 Donnerstag

Do, 13. April 2023 18:00 - 19:00

"Drei Tage im April"

Burgenland

Filmvorführung - Anmeldung: 0 26 82/ 61 363, info@vhs-burgenland.at
April 15 Samstag

Sa, 15. April 2023 14:00 - 16:00

30 Jahre Anerkennung & die nächsten 30 Jahre

Burgenland

Tagung zum Internationalen Romatag 2023 - Anmeldung: 0 664/ 35 81 489, office@vhs-roma.eu - Eine Veranstaltung der Roma-VHS-Burgenland. Gefördert von: Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung; mit Unterstützung der Stadtgemeinde Oberwart und des Offenen Hauses Oberwart
April 26 Mittwoch

Mi, 26. April 2023 18:00 - 19:00

"Zug des Lebens"

Burgenland

Filmvorführung - Anmeldung: 0 21 72/ 88 06, frauenkirchen@vhs-burgenland.at - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland
Mai 3 Mittwoch

Mi, 3. Mai 2023 19:00 - 20:00

Antisemitismus im Burgenland - Die Fiktion des friedlichen Zusammenlebens

Burgenland

Vortrag mit Mag. Dr. Herbert Brettl. Der Themenabend befasst sich mit dem Mythos der "friedlichen Koexistenz" im multiethnischen und multireligiösen Burgenland. - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland in Kooperation mit dem Land Burgenland und erinnern.at.
Mai 7 Sonntag

So, 7. Mai 2023 14:00 - 16:00

Wanderung durch das historische Kobersdorf

Burgenland

Begleitung: WHR Dr. Josef Tiefenbach - Beitrag: € 18,00 Anmeldung: 0 26 26/ 67 740, mattersburg@vhs-burgenland.at oder 0 26 18/ 8200 - Eine Veranstaltung vom Verein „Kobersdorf aktiv“ in Kooperation mit den Burgenländischen Volkshochschulen.
Mai 7 Sonntag

So, 7. Mai 2023 14:00 - 16:00

Jüdische Spuren in Frauenkirchen

Burgenland

Begleitung: Mag. Dr. Herbert Brettl - Beitrag: € 15,00 - Anmeldung: 0 21 72/ 88 06, frauenkirchen@vhs-burgenland.at - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland - In Kooperation mit erinnern.at.
Mai 11 Donnerstag

Do, 11. Mai 2023 18:00 - 19:00

"Ein Sack voll Murmeln"

Burgenland

Filmvorführung - Anmeldung: 0 33 52/ 34 525, oberwart@vhs-burgenland.at - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland
Mai 12 Freitag

Fr, 12. Mai 2023 14:00 - 16:00

Jüdische Spuren in Kobersdorf

Burgenland

Begleitung: Erwin Hausensteiner - Beitrag: € 15,00 Anmeldung: 0 26 26/ 67 740, mattersburg@vhs-burgenland.at - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland
Juni 4 Sonntag

So, 4. Juni 2023 14:00 - 16:00

Jüdische Spuren in Rechnitz

Burgenland

Begleitung: Dr.in Christine Teuschler, Mag.a Eva Schwarzmayer Termin: So. 04.06.2023, 14:00 - 16:00 Uhr Beitrag: € 15,00 Anmeldung: 0 33 52/ 34 525, oberwart@vhs-burgenland.at In Kooperation mit RE.F.U.G.I.U.S. - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland
Juni 4 Sonntag

So, 4. Juni 2023 14:00 - 16:00

Finstere Zeiten. Auf Hitlers Spuren in Wien

Burgenland

Stadtspaziergang mit Mag.a Veronika Schula - Anmeldung: 0 21 72/ 88 06, frauenkirchen@vhs-burgenland.at – Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland
Juni 18 Sonntag

So, 18. Juni 2023 14:00 - 16:00

Jüdische Spuren in Stadtschlaining

Burgenland

Begleitung: Mag.a Dr.in Lisa Fandl - Beitrag: € 15,00 Anmeldung: 0 33 52/ 34 525, oberwart@vhs-burgenland.at - - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland
Juni 21 Mittwoch

Mi, 21. Juni 2023 18:00 - 19:00

Jüdisches Vereinswesen in Österreich im 19. und 20. Jahrhundert

Burgenland

Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Gerald Lamprecht - An diesem Themenabend erfahren Sie mehr über die heterogenen Räume, die vor allem innerhalb der jüdischen Vereinslandschaft entstanden. - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland in Kooperation mit dem Land Burgenland.
Juni 25 Sonntag

So, 25. Juni 2023 8:00 - 20:00

Jüdische Spuren & Gedenkstätten in Niederösterreich

Burgenland

Exkursion nach Klosterneuburg und St. Pölten - Begleitung: Mag. Anton Kalkbrenner, Mag.a Barbara Weiss, Tina Frischmann, BA Treffpunkte: Neusiedl am See - Bahnhof, 8:00 Uhr; Eisenstadt - Bahnhof, 8:30 Uhr - Beitrag: € 40,00 (exkl. Mittagessen und Führung) - Anmeldung: 0 21 72/ 88 06, frauenkirchen@vhs-burgenland.at bis 05.06.2023 - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland
Juli 21 Freitag

Fr, 21. Juli 2023 14:00 - 16:00

Jüdische Spuren in Kobersdorf

Burgenland

Begleitung: Erwin Hausensteiner - Beitrag: € 15,00 Anmeldung: 0 26 26/ 67 740, mattersburg@vhs-burgenland.at - - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland