Das Filmprojekt "Hitler’s Children“

Der israelische Filmemacher Chanoch Ze'evi brachte Nachkommen von Tätern und Opfern des Holocaust zusammen, konfrontierte beide Seiten für den Dokumentarfilm „Hitler’s Children“ mit der gemeinsamen Geschichte. Das Projekt soll 2011 mit einer DVD abgeschlossen werden.

Näheres zum Projekt: - link

Bettina Göring (53), Großnichte von Hermann Göring (Hitlers Oberbefehlshaber der Luftwaffe). Sie lebt in Santa Fe (US-Staat New Mexico), praktiziert alternative Medizin. Göring und ihr Bruder ließen sich freiwillig sterilisieren. „Ich habe das machen lassen, um mehr oder weniger keine weiteren Görings zu produzieren.

Katrin Himmler (43), Großnichte von Heinrich Himmler („Reichsführer-SS“ und Chef-Organisator des Völkermords). Sie heiratete einen israelischen Juden, Sohn von Holocaust-Überlebenden.

Monika Hertwig (65), Tochter von Amon Göth (Kommandant vom KZ Plaszow): „In wieweit kann man den Mörder vom Vater trennen. Wie viel vom Mörder steckt in mir? Diese Dinge treiben mich um.“

Niklas Frank (70), Sohn von Hans Frank (Hitlers Generalgouverneur der besetzten polnischen Gebiete). Er erinnert sich, wie sein Vater ihn mit ins KZ nahm. Von den Horror-Bildern wird er heute noch heimgesucht: „In meinen Träumen sehe ich die Berge von Leichen im Lager.“ - link

Kategorisierung

Stichworte
Österreich-News Filme/Videos/Medien Holocaust Nationalsozialismus
Region/Bundesland
International