Präsentation 13. Mai 2008

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer und Bundesministerin Claudia Schmied präsentieren die DVD

13. Mai, 17.00, Abgeordneten-Sprechzimmer des Parlaments.

PROGRAMM
Begrüßung:
Mag.a Barbara Prammer, Präsidentin des Nationalrates

Dr.in Claudia Schmied, Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur

Präsentation der DVD und des Projektes „Das Vermächtnis“
Kim Simon, USC Shoah Foundation Institut for Visual History and Education
Dr. Werner Dreier und Dr. Markus Barnay, Projektleitung erinnern.at

Podiumsgespräch:
Univ.-Prof. Dr. Albert Lichtblau im Gespräch mit den Zeitzeuginnen
Dr. Helga Feldner-Busztin, Sophie Haber und Elisabeth Scheiderbauer
sowie Camilla Kaiser und Sahila Chandihok, Schülerinnen am Döblinger Gymnasium, Wien


Berichterstattung:

APA-Aussendung zur Präsentation - download
Bericht im Österreich-Journal - link
Parlamentskorrespondenz - link
Bericht auf der Website des USC Shoah Foundation Institute - link
Newsletter des USC Shoah Foundation Institute - link
Newsletter des USC Shoah Foundation Institute / Printausgabe - download

Titel-Tirol ORF, Landesstudio Tirol, 12. 5. 2008 - link
titel-vlbg ORF, Landesstudio Vorarlberg, 14. 5. 2008 - link

 

Präsentation im Landesschulrat Tirol

am 13. 1. 2009. Dorli Neale, aus Innsbruck vertrieben und in London zu Hause, sprach bei der Präsentation über die Flucht im Kindertransport und besuchte auch ihre ehemalige Schule. Der ORF Tirol berichtete darüber. - link