Der Weg zum Staat Israel - Vortrag von Rudolf Gelbard

Am Montag dem 7. April 2014 hält der Überlebende des KZ Theresienstadt Prof. Rudolf Gelbard einen Vortrag über die Geschichte des Zionismus und den Weg zum Staat Israel. Wo: Europahaus Klagenfurt, Reitschulgasse 1, 19 Uhr
07.04.2014  |  19:00  -  21:00   |  

Prof. Rudolf Gelbard wurde als Kind mit seinen jüdischen Eltern 1942 ins KZ Theresienstadt deportiert. Nach der Rückkehr nach Wien im Mai 1945 setzte sich Rudolf Gelbard mit zeitgeschichtlichen Themen - insbesondere der Geschichte der Shoah und des Nationalsozialismus, dem Nahostkonflikt und den totalitären Systemen des 20. Jahrhunderts auseinander.

Kombinat Media Gestalteer GmbH