Termine

April 7 Donnerstag

Do, 7. April 2022 8:00 -
Do, 13. Oktober 2022 17:00

Veranstaltungsreihe: 1942 VERTREIBUNG. PREGON 2022

Kärnten

Im Rahmen des 80. Gedenkjahr der Deportation der Kärntner Sloweninnen und Slowenen während des NS-Regimes organisiert der Zveza slovenskih pregnancev/Verband zwangsweise ausgesiedelter Slowenen eine Veranstaltungsreihe, die sich von April bis Oktober 2022 zieht. Prireditve v sklopu projekta ob 80. obletnici deportacije koroških Slovenk in Slovencev.
April 28 Donnerstag

Do, 28. April 2022 9:00 -
So, 2. Oktober 2022 19:00

Fotoausstellung: "KZ überlebt" – Portraits von Stefan Hanke

Oberösterreich

Eröffnung am 28. April 2022 im ehemaligen Reviergebäude in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Die Ausstellung kann bis 2. Oktober 2022 zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden.
Mai 25 Mittwoch

Mi, 25. Mai 2022 0:00 -
So, 23. Oktober 2022 23:59

Ausstellung: „Endlich Espresso! Das Café Arabia am Kohlmarkt“

Wien

Die Ausstellung des Jüdischen Museums Wien „Endlich Espresso! Das Café Arabia am Kohlmarkt“ stellt den Unternehmer Alfred Weiss vor, der sein Leben nach dem Überleben der Arbeit widmete und dem Nachkriegswien der 1950er-Jahre etwas Neues brachte, das er in Italien kennengelernt hatte.
Oktober 1 Samstag

Sa, 1. Oktober 2022 18:00 - 20:00

Jüdische Spuren in Rechnitz

Burgenland

Rundgänge zur Geschichte ehemaliger jüdischer Gemeinden - Begleitung: Dr.in Christine Teuschler, Mag.a Eva Schwarzmayer - Treffpunkt: Rechnitz - Jüdischer Friedhof/ Herrengasse 38a - Beitrag: im Rahmen der Langen Nacht der Museen - Anmeldung: 0 33 52/ 34 525, oberwart@vhs-burgenland.at
Oktober 1 Samstag

Sa, 1. Oktober 2022 18:00 - 20:00

Lange Nacht des Museums – Dolga noč muzeja

Kärnten

Im Rahmen der langen Nacht des Museums findet am Peršmanhof am 1. Oktober ab 18 Uhr ein Vortrag mit Diskussion und Musik statt: Der Peršmanhof und seine Nachbarschaft – Von den Höfen, ihren Menschen und dem Gedenken an sie.
Oktober 3 Montag

Mo, 3. Oktober 2022 16:00 - 18:00

Geschichte in Geschichten: „Love me Kosher - Ausstellungsgespräch“

Wien

Eine Fortbildung für LehrerInnen, PädagogInnen und Interessierte. Veranstaltungsreihe "Geschichte in Geschichten" ist eine Kooperation von _erinnern.at_ mit dem Jüdischen Museum Wien; die Veranstaltung gilt als Fortbildung für LehrerInnen.
Oktober 3 Montag

Mo, 3. Oktober 2022 17:00 - 19:00

Jüdisches Leben in Lend

Steiermark

Historischer Stadtrundgang mit Heimo Halbrainer und Gerald Lamprecht
Oktober 6 Donnerstag

Do, 6. Oktober 2022 0:00 -
Fr, 7. Oktober 2022 23:59

Konferenz: Der historische Vergleich. Erkenntnisgewinn und Kampfzone

Was leistet der historische Vergleich? Welche Vergleiche sind legitim? Welche sind gesellschaftlich tabuisiert? Und warum? In der Konferenz Der historische Vergleich. Erkenntnisgewinn und Kampfzone wird der Vergleich als wissenschaftliche Methode und als geschichtspolitisches Argument diskutiert. Ziel ist es, die wissenschaftliche Praxis des Vergleichens explizit zu machen und die strategische Funktion von Vergleichen in geschichtspolitischen Debatten kritisch zu durchleuchten. In einem der Vorträge der Konferenz stellen Patrick Siegele (OeAD | _erinnern.at_) und Moritz Wein (BMBWF) konkrete Beispiele aus der pädagogischen Praxis und der Arbeit von _erinnern.at_ vor: "Aktuelle Vergleichsdiskurse innerhalb der IHRA und die Verflechtung und Multiperspektivität in Lernmaterialien von _erinnern.at_"