Termine

April 3 Samstag

Sa, 3. April 2021 19:00 -
Mo, 5. April 2021 19:00

Online Vor-Festival - Jüdisches Filmfestival Wien

Wien

Beginnend mit Samstag, dem 03. 04. stellt das Jüdische Filmfestival jedes Wochenende im April eine (israelische) Komödie als VOD online. Jeder Film wird 48 Stunden zur Verfügung stehen und kann nach Belieben innerhalb des angegebenen Zeitraums angesehen werden.
April 19 Montag

Mo, 19. April 2021 9:00 -
Mi, 21. April 2021 10:00

Tagung: Überlebendenverbände Erinnerungsgemeinschaften und politische Akteure im Kalten Krieg

Wien

Veranstalter: Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien (VWI) und Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte (IKT) an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien in Kooperation mit dem Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW), Wien und dem Collegium Carolinum, München
April 19 Montag

Mo, 19. April 2021 19:00 - 21:00

Panorama:Uni: Corona, Verschwörungsfantasien und Antisemitismus. Warum alte Feindbilder neu aufleben.

Salzburg

In der Corona-Pandemie haben Verschwörungsmythen Hochkonjunktur. Mit den Fantasien, dass geheime Mächte das Virus bewusst verbreiten würden, um Kontrolle über die Menschen zu erlangen, leben Weltverschwörungsmythen auf. Gegner*innen von Corona-Maßnahmen demonstrieren mit dem Davidstern und relativieren damit den Holocaust. Über diese Bezüge diskutiert die Zeithistorikern Prof. Helga Embacher mit der Journalistin Maria Mayer.
April 20 Dienstag

Di, 20. April 2021 14:00 -
Mi, 21. April 2021 17:30

MemAct! Eröffnungskonferenz

Oberösterreich

Das internationale Projekt MemAct! beschäftigt sich mit den Herausforderungen der Holocaust Education in einer Zeit des zunehmenden Extremismus und der gefährdeten Stabilität von Demokratien.
April 21 Mittwoch

Mi, 21. April 2021 10:00 - 14:30

Online-Seminar: Grundlagenwissen über Antisemitismus und Radikalisierungsprävention

Wien

Im Auftrag der Integrationsministerin der ÖIF in Zusammenarbeit mit der Israelitischen Kultusgemeinde Wien starten Ende Februar halbtägige Seminare zum Thema Antisemitismus. In diesen Seminaren werden Umgang und Vorbeugung von antisemitischen Haltungen und Vorurteilen in Schulen, Deutschkursen oder Beratungssituationen gelehrt.
April 21 Mittwoch

Mi, 21. April 2021 18:00 - 19:30

Webinar: Radikalisierung der Zivilgesellschaft

Burgenland

Radikalisierung der Zivilgesellschaft? - Corona, Verschwörungsmythen & Demokratiefeindlichkeit - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland
April 23 Freitag

Fr, 23. April 2021 0:00 -
So, 9. Mai 2021 23:30

eAktionstage Politische Bildung 2021 #atpb21

Österreich

Vom 23. April bis zum 9. Mai schaltet Zentrum polis gemeinsam mit KooperationspartnerInnen aus allen Bundesländern täglich neue Online-Angebote zur Politischen Bildung frei.
April 23 Freitag

Fr, 23. April 2021 16:00 - 18:00

Wo geht´s zur Gert-Jonke-Gasse? Kundgebung für die Umbenennung der Dr.-Franz-Palla-Gasse

Kärnten

Es ist an der Zeit, unseren Straßen und Plätzen die Namen derer zu geben, die sich mit ihrem Wirken und ihren Werken um das Gute verdient gemacht haben – und nicht die von Lebensverächtern und Gewalttätern. In diesem Sinne verleiht die Kundgebung der Forderung Nachdruck, die Dr.-Franz-Palla Gasse in Klagenfurt in Gert-Jonke-Gasse umzubenennen.
April 27 Dienstag

Di, 27. April 2021 9:00 - 12:00

Aktionstag "Aktuelle Politische Themen" 2021

Niederösterreich

Workshops für SchülerInnen und ihre LehrerInnen zu aktuellen politischen Themen (In Zusammenarbeit mit dem Zentrum polis, AK NÖ und erinnern.at) - ONLINE-FORMAT (Sem. Nr.: 7320.000107)
April 30 Freitag

Fr, 30. April 2021 18:00 - 19:00

Gedenken an die Salzburger Bücherverbrennung

Salzburg

Für die diesjährige Veranstaltung wurde Motto HALTUNG gewählt. Doron Rabinovici wird eine Rede halten und die für ihre Spoken-Word-Performances bekannten Autor*innen Yasmin Hafedh, Dalibor Markovic, Meral Ziegler, Tanasgol Sabbagh und Henrik Szanto werden thematisch einschlägige Texte vortragen. Georg Winkler (Klarinette) und Hubert Kelllerer (Akkordeon) werden den Abend musikalisch begleiten. Zum Abschluss soll vom Salzburger Glockenspiel wieder Mordechaj Gebirtigs "S'brent" über der Stadt erklingen.
Mai 2 Sonntag

So, 2. Mai 2021 14:00 - 20:00

Jüdische Spuren in Lackenbach

Burgenland

Rundgang zur Geschichte der jüdischen Gemeinde Lackenbach - Begleitung: Mag.a Elisabeth Fraller, MA - Anmeldung: 0 26 26/ 67 740, mattersburg@vhs-burgenland.at - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland.
Mai 4 Dienstag

Di, 4. Mai 2021 18:00 - 19:30

„Alles ist erleuchtet“

Burgenland

Filmvorführung - Anmeldung: 0 21 72/ 88 06, frauenkirchen@vhs-burgenland.at - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland.
Mai 5 Mittwoch

Mi, 5. Mai 2021 18:00 - 19:30

„Les Milles - Gefangen im Lager“

Burgenland

Filmvorführung - Anmeldung: 0 33 52 / 34 525, oberwart@vhs-burgenland.at - Eine Veranstaltung der VHS-Burgenland.