Termine

November

9

Donnerstag

Do, 9. November 2023 9:00 -
Fr, 3. Mai 2024 17:00

Ausstellung Hitler entsorgen im Innsbrucker Stadtmuseum

Tirol

Was tun mit den Überbleibseln des Nationalsozialismus? Sollten sie entsorgt werden? Ist es vertretbar, sie am Flohmarkt oder im Internet zu verkaufen? Soll man sie aufbewahren? Was ist noch Erinnerung, was ist schon Verklärung und was ist gar Wiederbetätigung?
Januar

11

Donnerstag

Do, 11. Januar 2024 0:00 -
Mi, 26. Juni 2024 23:59

Filmsalon im Spielboden

Vorarlberg

Filmreihe im Rahmen der Ausstellung "Tatsachen. Das materielle Erbe des Nationalsozialismus".
Januar

19

Freitag

Fr, 19. Januar 2024 18:00 -
Fr, 31. Mai 2024 16:00

Ausstellung "Marcel Callo – Opfer von Gusen II"

Oberösterreich

Marcel Callo (1921 – 1945) war ein französischer Katholik und NS-Gegner, der dem Todeslager Gusen II zum Opfer fiel. Als „Märtyrer der Arbeiterjugend“ wurde er 1987 seliggesprochen.
Januar

27

Samstag

Sa, 27. Januar 2024 10:00 -
Fr, 24. Mai 2024 18:00

Befreiungsfeiern an KZ-Gedenkstätten in Oberösterreich

Oberösterreich

Eine detaillierte Auflistung mit dem Programm der Gedenk- und Befreiungsfeiern 2024 in ganz Österreich finden Sie unter: https://www.befreiungsfeier.at/programm-thema/programm-2024-oesterreichweit
April

14

Sonntag

So, 14. April 2024 9:00 -
So, 7. Juli 2024 10:00

Steine des Gedenkens - Eröffnungen

Wien

Der Verein "Steine des Gedenkens" eröffnet im ersten Halbjahr 2024 folgende neue Gedenkstellen
April

14

Sonntag

So, 14. April 2024 14:00 - 16:00

Jüdische Spuren in Deutschkreutz

Burgenland

Rundgänge zur Geschichte ehemaliger jüdischer Gemeinden - Begleitung: Dr. Adalbert Putz
April

15

Montag

Mo, 15. April 2024 19:00 - 21:00

Gegen das Vergessen: Hinschauen - Hinhören - Handeln

Wien

Eine szenische Lesung mit Musik, gestaltet von Peter Pohl (Historiker, Journalist, Filmemacher), Liane Locker (Liedermacherin, Autorin) und Eugen Victor (Schauspieler, Regisseur)
April

16

Dienstag

Di, 16. April 2024 19:30 -
Mi, 17. April 2024 20:00

Gedenken an die Opfer der Todesmärsche vom April 1945 mit Jack Hersch

Oberösterreich

Das MK Enns lädt am 16. und 17. April zu 2 Veranstaltungen im Gedenken an die Opfer der Todesmärsche. Jack Hersch, Sohn des Überlebenden der Todesmärsche David Hersch, wird aus seinem Buch „Flucht auf dem Todesmarsch“ lesen.
April

18

Donnerstag

Do, 18. April 2024 18:00 - 20:00

MUSIK.GEDENK.SCHULE - Musikalische Wege des Erinnerns

Burgenland

Die Veranstaltungsreihe in der ehemaligen Synagoge in Kobersdorf widmet sich dem Gedenken an die verschwundene jüdische Kultur im Burgenland und der Erinnerung an jüdische MusikerInnen und KomponistInnen. Das Konzert von Musik.Gedenk.Schule wird von den Musikschulen Oberpullendorf und Deutschkreutz und der Initiative shalom.nachbar in Lockenhaus gemeinsam mit dem Gymnasium Oberpullendorf veranstaltet.
April

20

Samstag

Sa, 20. April 2024 11:00 - 12:30

KremsMachtGeschichte

Niederösterreich

ein neuer Themenweg zur Kremser Zeitgeschichte
April

20

Samstag

Sa, 20. April 2024 15:00 - 17:00

Gedenkveranstaltung zum 30. Jahrestag des Genozids an den Tutsi in Rwanda

Wien

1994 fand der Genozid an den Tutsi in Ruanda statt. Zwischen 800.000 und einer Million Menschen wurden von rassistischen Hutu ermordet. Am 20. April lädt die Rwanda Diaspora in Österreich in Kooperation mit der Botschaft der Republik Rwanda zu einer Gedenkveranstaltung ein.
April

21

Sonntag

So, 21. April 2024 14:00 - 16:00

Jüdische Spuren in Frauenkirchen

Burgenland

Rundgänge zur Geschichte ehemaliger jüdischer Gemeinden Begleitung: Mag. Dr. Herbert Brettl -