Gedenken an die Opfer der NS-Gewalt in Villach

Am Freitag, 10. Mai 2019 um 18.00 Uhr, findet in Villach in der Widmanngasse beim Stadtmuseum eine Gedenkfeier in Erinnerung an die Opfer der NS-Gewalt im Bezirk Villach statt.
10.05.2019  |  18:00  -  19:30   |  

BEGRÜSSUNG Hans Haider

GRUSSWORTE Bürgermeister Günther Albel

ANSPRACHE Helga Glantschnig, Schriftstellerin

KRANZNIEDERLEGUNG

LESUNG Yulia Ismajlova und Felix Strasser vom »Freien Theater Vada«, »Odilo Globočnik und die Aktion Reinhard«

MUSIK Martin Raneg – Akkordeon 

 

Vor der Gedenkveranstaltung kann das Theaterstück »Spurensuche – Eine entführte Geschichte« besucht werden, das von der Stadt Villach und TURBOtheater für Schulklassen produziert wurde: Treff punkt 16:30 Uhr Schillerpark, Eintritt frei!

Reservierung: 04242/ 205-3432 od. projektbuero@villach.at

Kombinat Media Gestalteer GmbH