Gedenkfeier am Persmanhof

Am Sonntag, dem 26. Juni 2016, lädt der Drustvo/Verein Persman zur alljährlichen Gedenkfeier am Persmanhof in Bad Eisenkappel/Zelezna kapla, Koprein Petzen 3.
26.06.2016  |  14:00  -  16:00   |  


Der Bergbauernhof der kärntner-slowenischen Familie Sadovnik war ab 1942 ein wichtiger Stützpunkt der Wi-derstandsbewegung, die sich ausgehend von Jugoslawien auch in Kärnten ausbreitete. Kurz vor Kriegsende, am 25. April 1945, bezahlten die Familien Sadvonik und Kogoj die Unterstützung des Widerstands mit dem Leben von elf Familienangehörigen. Mitglieder des SS- und Polizei-regiments 13 verübten in den letzten Kriegstagen am Peršmanhof ein Massaker, das sich tief ins Gedächtnis der Kärntner Slowen/inn/en eingeschrieben hat und nach Kriegsende zu einem Symbol ihrer kollektiven Leid-erfahrungen wurde. Das Verbrechen blieb justiziell unge-sühnt.

Kombinat Media Gestalteer GmbH