Startseite Österreich

Edith Winkler, Wien, Ende der Dreißiger Jahre. (Foto: Jehudith Hübner, Jerusalem)

„Wer ist schuld am Tod von Edith Winkler?“ Völkermord als gesellschaftliche Verantwortung

Unterrichtseinheit für SchülerInnen ab der 8. Schulstufe, basierend auf biographischen Karten, die zur Auseinandersetzung mit Fragen der (Mit)-TäterInnenschaft anregen. Zentrales Ziel ist es, den ...
mehr lesen »

„Zwangsarbeit im Nationalsozialismus“ in Österreich exklusiv im Museum Arbeitswelt Steyr

Vom 12. Mai – 18. Dezember 2016 im Museum Arbeitswelt Steyr. Mit ausführlichem Begleitprogramm!
mehr lesen »

Sophie Haber gelang im Oktober 1938 die Flucht in die Schweiz. Dass sie dort bleiben konnte, verdankte sie dem St. Galler Polizeikommandanten Paul Grüninger. Ihre Eltern wurden in Auschwitz ermordet.

Über den Holocaust unterrichten: Flucht und Vertreibung

Anregungen für Unterrichtseinheiten auf der Grundlage der Lernmaterialien von _erinnern.at_. Damals wie heute sind Menschen auf der Flucht... Nach der nationalsozialistischen Machtergreifung im ...
mehr lesen »

Call for participation & workshop on video testimonies of victims of National Socialism

Call for participation: Localization of videotaped testimonies of victims of National Socialism in educational programs. Workshop funded by the Foundation "Remembrance, Responsibility and Future" ...
mehr lesen »

Exkursion beim Zentralen Seminar

15. Zentrales Seminar: Ab-Grenzungen.

Identität. Konstruktion. Diversität
mehr lesen »

Audioguide-App Foto:Rupert Pilsl,KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Neue Audioguide-App der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Die KZ-Gedenkstätte Mauthausen kann nun auch mittels kostenloser Audioguide-App besucht werden
mehr lesen »

MKÖ

Neue Online-Meldestelle für rechtsextreme Straftaten

Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) startet systematische Dokumentation
mehr lesen »

Aktuelles zur (Historisch-)Politischen Bildung – Erlässe

Erlässe der Abteilung Politische Bildung des Bundesministeriums für Bildung und Frauen
mehr lesen »

Das Krokus-Projekt

Das Krokus-Projekt ist für Schüler im Alter von 11 bis 18 Jahren gedacht. Der “Holocaust Education Trust Irland” stellt den Schulen Blumenzwiebeln für gelbe Krokusse zur Verfügung, um diese im ...
mehr lesen »

Rechtsextremismusbericht 2016

Die "grünen" Nationalratsbgeordneten Albert Steinhauser, Harald Walser und Karl Öllinger präsentierten einen eigenen Rechtsextremismusbericht.
mehr lesen »

Ari Rath, ehemaliger Chefredakteur der Jerusalem Post, zu Besuch in einer Wiener Schulklasse

ORF 2: Im Kampf gegen das Vergessen. Das Vermächtnis der Holocaust-Überlebenden

Eine Dokumentation aus dem Landesstudio Vorarlberg über ZeitzeugInnen des Nationalsozialismus
mehr lesen »

Termine Österreich
27.04.2016 18:00  -  27.07.2016 19:00 Ausstellung: Marianne Golz-Goldlust - Gerechte unter den Völkern
24.08.2016 20:00  -  27.08.2016 20:00 Open-Air-Filmretrospektive "Verleugnete Schuld und bleibende Verantwortung"
24.11.2016 16:00  -  26.11.2016 16:00 15. Zentrales Seminar: Ab-Grenzungen.
28.11.2016 19:00  -  30.11.2016 12:30 Tagung zu Extremismus
09.01.2017 12:00  -  11.01.2017 13:00 Call for participation & workshop on video testimonies of victims of National Socialism
Weiter…
Please install flashplugin
Kombinat Media Gestalteer GmbH