Unterrichtsmaterial zu #uploading_holocaust jetzt online verfügbar!

Ein crossmediales Projekt für Schulklassen mit Beteiligung des ORF und _erinnern.at_ zur Erinnerungskultur im Social-Media-Zeitalter.

In Auschwitz tanzen? Auf Gräbern Selfies machen? In Gaskammern filmen? Völlig geschmacklos oder total in Ordnung? Etwa 30.000 junge Israelis begeben sich jedes Jahr auf die sogenannte „Reise nach Polen“ und besuchen ehemalige Konzentrationslager und Gedenkstätten. Konfrontiert mit der Geschichte des Holocaust halten viele ihre Emotionen in YouTube-Videos und Social-Media-Einträgen fest. Ihre persönlichen Erlebnisse eröffnen einen authentischen und bewegenden Blick auf die eigene  Geschichte, aber auch darauf, wie sich das Erinnern im digitalen Zeitalter verändert.

Das Unterrichtsmaterial für das Webprojekt #uploading_holocaust ist nun online verfügbar!

http://www.uploading-holocaust.com/

abgelegt unter:
Website #Uploading_Holocaust
Website #Uploading_Holocaust
Kombinat Media Gestalteer GmbH