Fortbildungsseminare PH Wien Wintersemester 2017/18 (Nur für LehrerInnen)

Nachinskription für das Wintersemester 2017/18 für alle Schularten: 28. August bis 10. September 2017

Link zum Vorlesungsverzeichnis:

https://www.phwien.ac.at/files/VR_Lehre/HLG_und_FB_Angebot/FortbildungsAngebot/Fortbildungsverzeichnis_WiSe2017_18.pdf

 

1) Krieg, „Heimatfront“ und Kriegsende in Wien. Mit kompetenzorientiertem Unterrichtsmaterial.

Termin: 06.11.2017, 14:00 – 18:00

Pädagogische Hochschule Wien Grenzackerstraße 18 (Ettenreichgasse 45a)
Vortragender: Martin Krist


Kurzbeschreibung:
Im Seminar stehen die Kriegsjahre des Zweiten Weltkriegs in Wien im Fokus. Dabei wird thematisiert, wie die Bevölkerung vom Kriegsgeschehen abgelenkt wird. Zudem wird die Stimmungslage in Wien während des Krieges betrachtet. Weiters wird dem Verlauf des Bombenkrieges und dem NS-Begriff der „Heimatfront“ nachgegangen. Das Kriegsende in Wien und die dabei erfolgten Vergewaltigungen von Wiener Frauen sind ebenfalls Themen des Seminars.

Die TeilnehmerInnen erhalten dazu didaktisierte, kompetenzorientierte Arbeitsblätter und Unterrichtsunterlagen.

 

2) Fotos des Nationalsozialismus/Holocaust im Unterricht – mit didaktisiertem Material/kompetenzorientiert

Termin: 04.12.2017, 14:00 – 18:00

Pädagogische Hochschule Wien Grenzackerstraße 18 (Ettenreichgasse 45a)
Vortragender: Martin Krist


Kurzbeschreibung:
Eine Vielzahl von Fotos aus der NS-Zeit wird in Schulbüchern häufig bloß zur Illustration eingesetzt. Dabei sind gerade Fotos hervorragend zur Vermittlung relevanter Themen und Fragen über die NS-Zeit und den Holocaust geeignet.  Manche dieser Fotos sind mittlerweile zu „Bildikonen“ geworden, wie z.B. der Junge mit den erhobenen Armen aus dem Warschauer Ghettoaufstand oder die die Todesstiege im Steinbruch von Mauthausen hinaufsteigenden, Steinblöcke schleppenden sogenannten „KZ-Häftlinge“.
Unterrichtsmodule mit Arbeitsblättern und weiterführenden Quellen zu diesen und anderen Fotos werden in diesem Seminar präsentiert.

Kombinat Media Gestalteer GmbH